Institut

Bewusster leben und lieben

"Kraft der Berührung"

Berührung heißt in Bewegung kommen, Dich rühren und in Kontakt kommen. Wir werden Dich ein wenig ins Schwanken bringen, damit Du umso mehr in Balance kommst. Berührung heißt auch erschüttern, rütteln und zwar an all Deinen Zweifeln. Du wirst sie erbeuten und ertappen, sie fangen und fassen. Und mit einem liebevollen und sanften Anrühren wirst Du sie transformieren gleich den Kristallen, die sich aus der Erde befreien, das Licht fangen, es brechen und wunderschöne Farben von dunklem Rot, Orange, leuchtendem Gelb, Grün, Blau bis Purpur zaubern.

Die Kristalle stehen für die physische Ebene, für die Erde, für deinen Körper und für den materiellen Bereich und Sicherheit. In diesem Seminar geht es um die vielen Möglichkeiten, wie wir unseren Überfluss an Berührungen zum Ausdruck bringen können. Dieser Prozess geschieht sowohl im Inneren wie im Außen.

Es geht darum, die Kostbarkeiten in Dir selbst an die Oberfläche zu bringen. Diese Kostbarkeiten sind Deine fünf Sinne. Das Fühlen, das Sehen, das Hören, das Riechen und das Schmecken. Wenn Du diese Sinne während einer innigen Begegnung voll Hingabe benutzt, dann lebst Du in der Fülle.

In diesem Wochenende kannst Du Dich und Deinen Körper genießen und von diesem Ort Deiner Mitte begegnest Du anderen in ihrem tiefsten Wesen. Du wirst die Kostbarkeiten, die Kristalle, die Du bei Dir und die anderen bei sich an die Oberfläche gebracht haben, funkeln, glänzen und flimmern lassen. Du lernst diese Kostbarkeiten wieder zu erkennen, anzuerkennen, sie zu schätzen und zu gebrauchen.

Solche kostbaren Kristalle heißen: Gefühlvoll-Sein, Liebevoll-Sein, Zärtlichkeit, Geborgenheit, Intimität, Vertrauen, Feurig-Sein, Leuchtend-Sein, Funkeln, Leidenschaft. In der Berührung werden diese Kristalle zu Juwelen und zu Kleinoden.

Bevor Du jemanden anderen berührst, ist es wichtig, Dein Verlangen, Dein Fühlen und Dein Denken zu integrieren. Dein Verlangen, Dein Genuss befindet sich in Deinem Becken. Dein Fühlen wohnt in Deinem Herzen. Und Dein Denken vollzieht sich in Deinem Kopf. Sex alleine ohne ein liebevolles warmes Herz und ohne positiven Gedanken macht einsam.

Bei Biodanza kommt Deine integrierte Bewegung und Dein Verlangen nach dem/der anderen aus Deinem Becken und Du machst das mit einem offenen Herzen, mit einer liebevollen Haltung und mit Deinem Verstand, der vollends ja dazu sagt. Anstatt eines einsamen Gefühls oder einem Gefühl gebraucht zu werden, erfährst Du echt innige Berührungen.

Menschen sind oft deshalb sehr zurückhaltend, weil sie schmerzvolle Erfahrungen mit anderen gemacht haben. Diese alten schmerzhaften Erfahrungen müssen transformiert werden in die ursprünglichen Sehnsüchte, wie die Sehnsucht gestreichelt zu werden, berührt zu werden, gesehen zu werden, Raum einzunehmen, fröhlich zu sein, zu spielen, sanft zu sein, still zu werden, verbunden zu sein, Ekstase zu erleben.

In diesem Wochenende kreieren wir diese Möglichkeiten und Du kannst sie selbst in Besitz nehmen und alte Erfahrungen transformieren. Dies geschieht nicht auf eine schmerzhafte Art und Weise, sondern über das Erfahren von Freude und Leichtigkeit.

Es bringt Dich (wieder) zum Glauben an Dich selbst, in Deine Kraft und offenbart Dir Deine Kostbarkeiten. Du tust das nicht alleine, wir tun das gemeinsam, in der Gruppe, wo wir einander mit unserem tiefsten Wesen, mit unserer Essenz begegnen. Und das findet in aller Leichtigkeit statt, nämlich dadurch, dass wir einander berühren, einander Wärme, Aufmerksamkeit, Liebe und Geborgenheit schenken. Wie weit Du darin gehst, bestimmst Du ganz selbst.

Anstatt hängen zu bleiben in alten Schmerzen, folgst Du neuen Wegen, nämlich denen des Genießens und denen der Freude über das Glück der anderen. Wenn Du dem anderen Dein inniges authentisches Ich schenkst und den anderen auch auf diese Art empfängst, dann erfährst Du Lebensfreude, Genuss, Kraft, Vitalität, Kreativität, Zufriedenheit und Glücklich sein.

Anmeldung

Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen.
Bitte hierzu die entsprechenden Anmeldeunterlagen anfordern.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten daher um rechtzeitige Anmeldung.

Seminarvoraussetzungen

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.