Institut

Bewusster leben und lieben

"Lebe Deine Erotik"

Die tantrischen Biodanza Wochenenden bringen Dich über die Bewegung in den Kontakt mit Deinem innersten Selbst. Die Atmosphäre bleibt dabei immer entspannt und geborgen. Und in so einem entspannten Raum sind viele achtsame und genussvolle Begegnungen mit anderen Teilnehmern möglich.
Das klingt vielleicht widersprüchlich, aber dies sind die Worte vieler Teilnehmer, die unsere Seminare bereits besucht haben.

Deine Erotik leben ist das Thema dieses Wochenendes.
Erotik ist die zarte Kraft, die Gefühle der Erregung ins Spiel bringt. Sie ist reine Lebensenergie.
Wenn Deine erotischen Gefühle angeregt sind, dann vibriert jede Faser Deines Körpers, dann entsteht ein großes Verlangen, Dich diesem flirrendem Gefühl des erotischen Kontaktes hinzugeben. Meistens wird Erotik am Anfang einer Beziehung am leichtesten erfahren. Dann fühlt man sich total lebendig. Diese Kombination von Spannung und Sehnsucht lässt auch eine Verletzlichkeit entstehen, die uns auch ein wenig Angst einflößt.

Erotik erlaubst Du, indem Du die prickelnden Gefühle willkommen heißt und sie ohne Scham und Schuld achtest. Da diese wunderbaren, erotischen Gefühle mit einer totalen Präsenz im Hier und Jetzt verbunden sind, verlieren sie sich, sobald Du Deinen Verstand einschaltest. Der Verstand hat ein großes Beurteilungspotential und deshalb kann es sein, dass sich die erotischen Gefühle verflüchtigen.
Erotik ist ein selbstverständlicher Teil Deines Körpers. Wenn Du Dir Zeit nimmst, um in Dich hinein zu spüren, dann kannst Du merken, wie ein Strom, der frei von Schuld und Scham ist, zwischen Deinem Herzen und Deinen Sex fließt.
Du kannst diesen herrlichen Strom fühlen, wenn Du in die Langsamkeit gehst und ganz eins mit Dir selbst einfach nur präsent bist. Dann kannst Du mit diesem Strom in Dir tanzen oder damit machen, was Du möchtest.

Welche Bilder entstehen in Dir, wenn Du an Erotik, Sinnlichkeit und Sexualität denkst?

Uns geht es dabei vor allem darum, einen wahrhaftigen Kontakt zu Dir selbst und zu anderen zu haben. Dass Du mit all Deinen Facetten in einer liebenvollen Verbindung bist und damit in Kontakt mit anderen gehen kannst.
In diesem Wochenende geht es darum, dass Du Dich fühlen traust, was Du fühlst, dass Du es Dich auch aussprechen traust, dass Du zeigst, wer Du wirklich bist. Du wirst Deine Grenzen erkunden und vielleicht auch ausdehnen können. Du kannst jederzeit in der Komfortzone bleiben und sie auch jederzeit verlassen.

In diesem Wochenende werden wir uns in die Langsamkeit begeben, auf die Suche nach den tiefen Wünschen gehen und den Genuss der Erotik erleben, eingebettet in einer sicheren Seminarstruktur. Alles ist immer nur eine Einladung und es gibt nie ein Muss in unseren Seminaren. Wir sind für einander da, unterstützen uns beim Leben unserer Wahrhaftigkeit und öffnen gemeinsam die Türen für den achtsamen Genuss.

Anmeldung

Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen.
Bitte hierzu die entsprechenden Anmeldeunterlagen anfordern.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten daher um rechtzeitige Anmeldung.

Seminarvoraussetzungen

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.