Institut

Bewusster leben und lieben

Jahrestraining "Yoni-Herzkraft" für Frauen

Ein tantrischer Weg zur Entdeckung des Frau-Seins, der weiblichen Kraft und Intuition und der weiblichen Sexualität.


Liebe Interessentinnen für das “Jahrestraining Yoni-Herzkraft für Frauen”,

dieses Frauenjahrestraining wurde aus dem Herzenswunsch von Hannelore und Sabine entwickelt, Frauen die Möglichkeit zu geben, sich auf einen achtsamen, tieferen Heilweg mit sich selbst bewusst einzulassen um das Potential der Einzigartigkeit in sich selbst und die unterstützende, inspirierende, nährende Kraft und Vielfalt der anderen Frauen zu erfahren.

Ein wichtiger Fokus liegt dabei in vielfältiger Weise auf Eigenständigkeit, sich selbst nähren, Eigenzeit, Lebendigkeit, Hingabefähigkeit und innere sowie äußere Verbundenheit zu erfahren.

Dieses Training ist für einzelne Frauen, die weiter wachsen wollen, die ihr Frau-Sein unter Frauen entdecken wollen und im Schutzkreis der Frauen Heilung finden wollen.

Warum ein Training „von Frauen nur für Frauen“?

Wir wissen, dass im Schutzkreis der Frauen ein unglaubliches Potential für Wachstum und Heilung liegt. Aus Konkurrentinnen werden Freundinnen, die sich im Wachstums- und Heilungsprozess unterstützen.
Im Frauenkreis zu erfahren, dass die eigenen Themen auch bei den anderen Frauen so erlebt werden, gibt ein Gefühl nicht allein unterwegs zu sein.
Auch die Verbundenheit und die Schwesternschaft zu erfahren, gibt eine ganz tiefe Kraft im Beziehungsalltag dem eigenen Partner liebevoll und präsent zu begegnen.

Die Essenz des Jahrestrainings

Der Kernaspekt des Jahrestrainings ist eine wunderbare Reise zu Dir Selbst. Du machst die Erfahrung, dass alles was Dir im Leben geschieht, eine wertvolle Lektion für das eigene Wachstum ist. Du lernst, wie die Begegnung und Beziehung mit anderen Menschen ein intensiver Lernprozess sein kann und die Liebe sich zeigen kann als natürliches Ergebnis. Du wirst reich belohnt, wenn Du nach Innen gehst und Dich ganz entdeckst. Du erlaubst Dir glücklich zu sein und gewinnst tiefes Vertrauen in Dein Leben: „Die Existenz liebt Dich“.

Es ist alles schon in Dir!

Du gewinnst das Vertrauen, dass alles was Du brauchst, schon in Dir bereit liegt und darauf wartet von Dir entdeckt zu werden. Du kennst all die schönen Orte in Dir, wo Du Dich sicher und geborgen fühlst. Du weißt, wie Du immer wieder zu diesen Orten zurückkehren kannst, um von dort aus dem Leben zu begegnen. Du bist immer mehr Du Selbst und brauchst kein Bild mehr von Dir. Du kannst das Leben in seiner ganzen Vielfalt erfahren.
Das Leben liebt Dich und Du liebst das Leben.

Die Inhalte des Jahrestraining für Frauen

Zyklus 1: “Verborgene Kraftquellen”

1. Teil “Liebhaberin, Kriegerin & Göttin”

Auf den Spuren der weiblichen Vielfalt.
Wir wollen die verborgenen Kraftquellen entdecken. Als Frauen bewegen wir uns in vielfältigen Rollen. Zwischen dem Mädchen in uns und der Frau, zwischen unseren mütterlichen Anteilen und der Geliebten, zwischen Hüterin und Kriegerin.

Dieses Wochenende dient als Einladung mit diesen Kräften zu experimentieren und vielleicht die eine oder andere Kraft aus ihrem Schattendasein zu befreien und anzufangen diese zu integrieren.
Mit Hilfe von Phantasie- und Körperreisen, der Einladung zum spielerischen Ausprobieren und Forschen über den eigenen Körper und seinen Ausdrucksmöglichkeiten, Gesprächsrunden und der damit verbundenen Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Meditation, Tanz und Heilritualen werden wir Dich durch das Wochenende begleiten.

2. Teil “Das Erbe meiner Mutter”

Tochter sein, Tochter meiner Mutter.
Wie wirkt das Leben meiner Mutter in meinem Leben? Was trage ich weiter? Was ist ihr Erbe, was ist meines, gehört zu mir? Was braucht es für meinen Frieden mit meiner Mutter und ihrem Erbe?

Wie steht es um meine weiblichen Gaben des sich Einlassens und der Hingabe? Wie steht es um meine weiblichen Wurzeln und was davon braucht Heilzeit?

Zyklus 2: “Hingabe und Durchsetzung”

3. Teil “Ich, mein Vater und die Welt”

Tochter sein, Tochter meines Vaters.
Wie wirkt die Erfahrung als Tochter meines Vaters in meinem Leben?
Was für eine Prägung habe ich von meinem Vater?
Wovon ist es Zeit sich zu lösen?
Was braucht Stärkung in mir?
Wie stehe ich in der Welt?
Wie geht es mir mit den männlichen Anteilen in mir, daß für mich gehen und einstehen?
Mich auszurichten? Zu Fokussieren?
Was braucht Heilzeit in der Geschichte mit meinem Vater?

4. Teil “Mut zum NEIN”

Für mich - nicht gegen Dich.
Aus Angst unser Gegenüber zu enttäuschen und aus der Befürchtung daraufhin verlassen zu werden, übergehen Frauen vielfach ihre eigenen Bedürfnisse - leben nicht ihre Wahrheit.

Geschieht dies häufiger entfremden wir uns vor uns selbst und letztendlich auch gegenüber unseren Partnern/Partnerinnen. Wir reagieren mechanisch und schneiden uns systematisch von unserer Selbstwahrnehmung, unserer Sinnlichkeit und wahrer Begegnung im Bezug mit anderen ab. Lustlosigkeit, offene oder verdeckte Aggression (gegen uns selbst und/oder nach außen gerichtet) sowie Unzufriedenheit sind einige der möglichen Folgen.

An diesem Wochenende wird es darum gehen "hinzuspüren", sich selbst bewußter zu werden und im Kreis von Frauen einen neuen Weg zu finden für ein authentisches Frausein.

Zyklus 3: “Weibliche Sexualität”

5. Teil “Weibliche Sexualität neu entdecken”

Eine Entdeckungsreise zum Thema weibliche Sexualität und Erotik.
Vielleicht spürst Du, dass Du in Deinem Liebesleben gerne freier und offener sein möchtest,
vielleicht möchtest Du Dich in einem geschützten Raum mit anderen Frauen austauschen,
vielleicht brauchst Du die Unterstützung von anderen Frauen damit Deine Frau wachsen und heiler werden kann,
vielleicht ahnst Du, dass es für Dich noch viel zu entdecken gibt zum Thema Frau, Lust und Erotik,
vielleicht möchtest Du Dich einfach mal weiblicher Energie anvertrauen, darin baden und genießen,
vielleicht bist Du unzufrieden und möchtest kein Opfer mehr sein,
vielleicht möchtest Du Verantwortung für Deinen Sex übernehmen,
vielleicht bist Du einfach neugierig,
vielleicht hast Du in all Deinen wichtigen Aufgaben des Lebens Deine Lust "verloren" und bist damit nicht einverstanden, spürst, dass Dir etwas fehlt,
vielleicht möchtest Du tiefer gehen in Deiner Fähigkeit zu spüren und wahrzunehmen,
vielleicht möchtest Du Deinen Sex mit Deiner Spiritualität verbinden,
vielleicht ist Deine "Lust auf" größer, als Deine "Angst vor"....
dann laden wir Dich herzlich ein an diesem Intensiv-Seminar im Kreis von Frauen Deinem ganz individuellem Frau-Sein liebevoll näher zu kommen.

Dieses Seminar bietet Raum für die Erforschung der eigenen Sexualität und ist für Frauen, die eine erfüllende Sexualität leben möchten. Auch in der heutigen Zeit hindern uns unbewusste alte Glaubenssätze und falsche Scham die eigene Lust und Sexualität tief und lebendig zu erleben. Es geht darum die volle Verantwortung für die eigene Sexualität zu übernehmen, zu lernen, die Sexualität mit sich selbst lustvoll und frei zu erfahren und in der Begegnung mit der männlichen Energie für die eigene Lust zu sorgen.
Wenn Du als Frau tief verwurzelt bist mit Deiner Sexualität, frei und ohne Scham Dein lustvolles Frausein leben kannst, wirst Du auch mit Selbstbewusstsein Dein Leben gestalten. Deine Ausstrahlung und Lebendigkeit wird sich anderen zeigen, ohne dass Du Dich dafür anstrengen musst.
Für die Teilnahme an diesem Seminar spielt es keine Rolle an welchem Punkt Deiner Sexualität Du gerade stehst und welche Erfahrungen Du bereits gemacht hast. Dieses Seminar ermöglicht Dir mit sanften und intensiven Körpererfahrungen, geführten Meditationen und dem Austausch im Kreis von Frauen in neue Tiefen Deiner Sexualität kennenzulernen. Es zeigt auf ganz liebevolle und achtsame Art und Weise einen Weg zur Befreiung der eigenen Sexualität.

6. Teil “YONI-Zeit 1”

Yoni bedeutet im Tantra “der heilige Ort".
In diesem Intensivseminar nehmen wir uns Zeit im Kreis von Frauen einen tiefer gehenden Heil- und Forschungsraum zu kreieren, um uns bewusst in der anatomischen, energetischen und spirituellen Dimension unserer Yoni zu erfahren.

Die Lebendigkeit unserer Yoni ist sehr eng mit unserer Zufriedenheit, unserem Wohlbefinden, unserer Integrität und der damit verbundenen positiven Ausstrahlung und unserem JA zum Weiblichen in uns und dem Leben verbunden. Nicht zuletzt deshalb wird sie auch als "Tor des Lebens" bezeichnet.

Je mehr Du als Frau über Deine Yoni erfährst und je besser Du im Kontakt mit ihr stehst, desto mehr wird es Dir möglich, die Verbindung von Yoni und Herz zu nähren und kraftvolle Schritte in Richtung Weiblichkeit, Körperlichkeit, Spiritualität, Sinnlichkeit und Lust zu machen.

Zyklus 4: “Weibliche Lusträume”´

7. Teil “YONI-Zeit 2”

In diesem Intensivseminar nehmen wir uns Zeit im Kreis von Frauen einen tiefer gehenden Heil- und Forschungsraum zu kreieren, um uns bewusst in der anatomischen, energetischen und spirituellen Dimension unserer Yoni zu erfahren. Die Lebendigkeit unserer Yoni ist sehr eng mit unserer Zufriedenheit, unserem Wohlbefinden, unserer Integrität und der damit verbundenen positiven Ausstrahlung und unserem JA zum Weiblichen in uns und dem Leben verbunden. Nicht zuletzt deshalb wird sie auch als "Tor des Lebens" bezeichnet. Je mehr Du als Frau über Deine Yoni erfährst und je besser Du im Kontakt mit ihr stehst, desto mehr wird es Dir möglich, die Verbindung von Yoni und Herz zu nähren und kraftvolle Schritte in Richtung Weiblichkeit, Körperlichkeit, Spiritualität, Sinnlichkeit und Lust zu machen.

8. Teil “Abenteuer weibliche Lust”

In diesem Intensivseminar wollen wir uns auf die Entdeckungsreise zur weiblichen Lust machen. Wir wollen allen Farben und Schattierungen der weiblichen Lust begegnen.

Ein uneingeschränktes JA zum Orgasmus, zum sich Öffnen und sich Hingeben. Mit sehr achtsamen Übungen wollen wir einen Zugang zur eigenen weiblichen Kraft finden, die sexuelle Kraft als Lebensenergie entdecken und nutzen lernen. Jede Frau trägt Weisheit, Lust und Kraft von Natur aus in sich und wir wollen das Verständnis für die weibliche Natur vertiefen.

Wir wollen die Vielfalt unserer Lust entdecken - die pure Lebenslust:
Lust auf Lust, auf Bewegung, Wildheit, Ekstase, sanfte kaum fühlbare Geilheit, stille Lust, Wasserfall-Lust, Lust auf Chaos, Hingabe, Verschmelzung, Lust auf Leichtigkeit, Verspieltheit, Verrücktheit, Sinnlichkeit, laute und leise Lust, Knurren und Schnurren, Fließen und Strömen, Lust auf deine Zeit, Lust auf Leben.

Und wir lernen genauer hinzuhören, zu lauschen und uns auf das Abenteuer weibliche Lust einzulassen.

Termine Jahrestraining "Yoni-Herzkraft Frauen 2018"

Das Jahrestraining umfasst 4 Zyklen mit jeweils 2 Seminaren.
Alle Seminare finden im Seminarhaus "Der Knaubenhof"statt.

Zyklus 1: Verborgene Kraftquellen

1. Termin: Do. 15.02. -- So. 18.02.2018
Inhalt: Liebhaberin, Kriegerin & Göttin
2. Termin: Do. 05.04. -- So. 08.04.2018
Inhalt: Das Erbe meiner Mutter

Zyklus 2: Hingabe und Durchsetzung

3. Termin: Do. 24.05. -- So. 27.05.2018
Inhalt: Ich, mein Vater und die Welt
4. Termin: Do. 28.06. -- So. 01.07.2018
Inhalt: Mut zum Nein

Zyklus 3: Weibliche Sexualität

5. Termin: Do. 23.08. -- So. 26.08.2018
Inhalt: Weibliche Sexualität neu entdecken
6. Termin: Do. 18.10. -- So. 21.10.2018
Inhalt: Yoni-Zeit 1

Zyklus 4: Weibliche Lusträume

7. Termin: Do. 29.11. -- So. 02.12.2018
Inhalt: Yoni-Zeit 2
8. Termin: Do. 17.01. -- So. 20.01.2019
Inhalt: Abenteuer weibliche Lust

Kosten

Das komplette Jahrestraining "Yoni-Herzkraft für Frauen 2018" kostet 2.400 € (alle 4 Zyklen, 8 Seminare).
Bei Anmeldung und Bezahlung bis zum 15.11.2017 gilt der Frühbucherpreis von 2.080 €.

Anmeldung

Die Anmeldung für das “Jahrestraining Yoni-Herzkraft für Frauen 2018” muss schriftlich erfolgen.
Bitte hierzu die entsprechenden Anmeldeunterlagen anfordern.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten daher um rechtzeitige Anmeldung.

Seminarvoraussetzungen

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Das Seminar ist nur für Frauen.

Teilnehmerstimmen zum Seminar

von Katharina

Dem Geheimnis der Weiblichkeit auf die Spur kommen, sich im Fallenlassen, bei sich bleiben und der Hingabe zu jeder Facette des Lebens zu üben, sich auszutauschen, sich genährt zu fühlen, sich selbst auf allen Ebenen immer näher zu kommen...in Kontakt mit seiner Essenz zu kommen, Fragen zu stellen, endlich Antworten zu erhalten, sein Herz für sich und andere zu öffnen....Immer mehr Eins werden.....All diese schönen Geschenke darf ich im Jahrestraining für Frauen erfahren....Es ist soooo eine Bereicherung. Danke an alle die wunderbaren Frauen und auch an Hanne und ihr tolles Team, die einem stets unterstützend, ehrlich und offen zur Seite stehen. Namaste, Ihr lieben Shaktis.

Gaby

Liebe Sabine und liebe Hannelore,
gerade schenke ich mir einen Blick zurück auf mein nahezu komplettes Frauenjahrestraining und staune unendlich über mich selber: dort, wo ich meine unüberwindlichsten Hindernisse vermutet hatte, habe ich die meiste Liebe gefunden! Wenn ich anderen Frauen von Herzen etwas wünschen darf, dann ist es diese Erfahrung!
Danke Euch Beiden!
Gaby

Franziska

Liebe Sabine und Hannelore,

DANKE!

Ich bin so genährt von diesem WE des Frauentantrajahrestrainings.
Ich möchte es allen Frauen empfehlen und tue das gerade bei allen meinen Freundinnen! :P
Mein Herz ist gefüllt und ihr seid einfach echt toll!
Frauentantrajahrestraining = wunderbar, empfehlenswert und überhaupt...
Liebste Grüße,
Franziska

Gesa aus K.

Das Frauenjahrestraining ist noch nicht abgeschlossen, aber ich kann jetzt schon sagen, dass jede Frau, die sich auf dieses Seminar einlässt, den Weg der Veränderung & Heilung geht. Es ist unbeschreiblich großartig, wie Sabine & Hannelore einen Raum voll Vertrauen & Wahrhaftigkeit eröffnen, dass sich alles zeigen darf, was sich zeigen will. Es ist mitunter schmerzhaft & ungemütlich, aber wir lachen auch aus vollem Herzen. Jede Frau kommt in tiefen inneren Kontakt zu sich selbst und stellt sich auch bewusst in die Reihe zur Befreiung weiblicher Kraft. Mein Herz quillt über vor Dankbarkeit an euch beide für diese einmalig intensiven Erfahrungen!

Gaby H.

Liebe Sabine, liebe Hannelore, seit knapp 48 Std. bin ich vom Frauentraining zurück und nur noch dankbar dafür, dass es Euch gibt! In diesem Seminar (Weibliche Sexualität neu entdecken) durfte ich ein Wesen kennen lernen,lebendig,kraftvoll, von dessen Existenz ich bisher nur ahnen konnte - mich! Außerdem wird mir von Seminar zu Seminar die Bedeutung meines Gegenübers als Spiegel und damit mein eigenes Tun bewusster. Mir ist, als wäre ich dabei, mein ganzes bisheriges Leben umzuschreiben. Hab grad sooo ein Freude-Glucksen im Bauch! Danke!

Katharina

Liebe Sabine, liebe Hannelore, es klingt immer noch nach, das Vaterseminar von vor 2 Wochen... Ich bin so glücklich, dass ich immer noch dieses feine Gespür in mir habe, das mich direkt an meine wirklichen, echten, tief verborgenen Gefühle ranbringt - ohne an der Oberfläche hängenzubleiben wie es im normalen Leben so oft der Fall ist... Ich steige mit dem Vatermänner-Buch von J. Onken noch tiefer in das Thema ein und spüre stark, das mein Vaterthema ein entscheidender Schlüssel für meine Lebensqualität und meine Beziehung ist. Ich danke Euch für soviel Erkenntnis! :kiss:

Sandra aus Landshut

Liebe Hannelore, liebe Sabine,
es ist für mich an der Zeit euch auf diesem Weg danke zu sagen für eure wunderbare Arbeit! Fünf verlängerte Wochenenden durfte ich schon am Jahrestraining für Frauen teilnehmen und jedes Seminar hat so viel in mir berührt und bewegt. Seit dem letzten Seminar nun habe ich das Gefühl, durch einen so tiefen, heilsamen Prozess zu gehen, dass ich endlich, endlich alte, destruktive Muster hinter mir lasse. Auch wenn alles ganz anders ist, als ich es mir gedacht hatte, ist es wie ein Wunder. In mir regt sich so viel Lebensfreude und ich habe endlich das Gefühl, bei mir angekommen zu sein, meinen Weg zu gehen. Ich gehe meinen Weg weiter und ich bin so froh, dass ich ihn noch ein weiteres Stück mit eurer achtsamen, liebevollen Begleitung gehen darf. Ich danke dem Menschen, der mich zu euch "geschickt" hat und ich hoffe, dass viele Menschen den Weg noch zu euch finden werden. Namaste!

Juliane aus Fürth

Ich bin seit einiger Zeit im Frauen-Jahrestraining und bin zutiefst dankbar für die Erfahrungen und Entwicklungen die ich da erleben konnte.Ach, hätte ich diese Entwicklungen doch schon als junge Frau machen können! Hannelore und Sabine sind so achtsame und liebevolle Trainerinnen und ermöglichen mir einen Zuwachs an Selbstwertgefühl,Bewußtheit, Körpergefühl und Heilung von alten seelischen Verletzungen wie ich es nicht für möglich gehalten hätte.
Ich bin so froh, dass ich mich für diese Kurse angemeldet habe!

Judith

Liebe Hannelore, liebe Sabine, liebe Shaktis vom Jahrestraining und liebe Shaktis vom "Abenteuer weibliche Lust",
es ist wieder Zeit ein Stück weit loszulassen und gleichzeitig ein wundervolles Leben zu beginnen nach dem Jahrestraining 2009.
Meine Essenz: reich beschenkt, ein wundervolles Jahr für mich und meine Yoni in achtsamer und liebevoller weiblicher Energie. Danke von Herzen Euch allen, die Ihr meine Entwicklungsprozesse begleitet und unterstützt habt. Es war eine wundervolle Zeit, die ich mit Euch erleben durfte.
Ganz ganz liebe Grüße
Judith

Gabi

Liebe Hannelore und Sabine!
Danke nochmals für das wunderschöne und achtsame Wochenende in diesem geschützten Raum.
Danke auch an die wunderbar talentierten Frauen die uns eine tolle Abschluss-Präsentation zum Jahrestraining der Frauen gaben.
Liebe Grüße Gabi

Renate

Meine Essenz zum Jahrestraining für Frauen
Ich spüre, wie eine jahrzehntelange Erstarrung sich auflöst - alles fließt - mein gesundes, kräftiges, lebenslustiges Mädchen freut sich Frau zu sein - Zeit für Spürzeit - Zeit für Eigenzeit - Zeit für und ...