Institut

Bewusster leben und lieben

Seminar “Vom Mädchen zur Frau”

Mutter-Tochter-Seminar

Sich vom Mädchen zur Jugendlichen und weiter zur eigenen Persönlichkeit als Frau zu entwickeln, ist nicht immer nur ein spannendes Abenteuer, sondern oftmals ziemlich anstrengend.

Du wirst erwachsen und willst Dich auch so verhalten. Zum ersten Mal in Deinem Leben verfolgst Du Deine eigene Entwicklung bewusst mit und möchtest sie selbst steuern. Das ist für Dich wie auch für Deine Eltern völlig neu und somit sind oft Krisen und Missverständnisse unausweichlich.

Im Alter zwischen ca. 12 und 16 Jahren passieren so unglaublich viele Veränderungen auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene gleichzeitig. Dazu kommen die ersten Verliebtheiten bis hin zur ersten wahren großen Liebe, gefolgt mit sexueller Anziehungskraft, sodass es nur normal ist, dass sich Unsicherheiten und Chaos einstellen. Viele Fragen werden aufgeworfen und vieles möchte ausprobiert und erforscht werden. Dadurch werden oftmals sowohl eigene Grenzen als auch die anderer überschritten, was jeweils verletzend sein kann. Auch die Bindung zur Mutter verändert sich und fordert beide, neue Ansätze in der Begegnung zu finden.

An diesem Wochenende ist Platz für Fragen, Gespräche und Informationen, in denen Du mehr über Deine Veränderungen erfährst, wie auch für Tanzen und Übungen, um Dich mit Deinem Körper noch mehr anzufreunden, damit Du in einem guten weiblichen Einklang mit und in ihm zu leben lernst.

Wir möchten auch den Müttern einen Raum geben, sich in Achtsamkeit und Wertschätzung als eigenständige Frauen wahrzunehmen. Denn die Mutter ist die prägende Rolle, was die gelebte und nicht gelebte Weiblichkeit angeht und viele Beziehungswunden, die Du als Mutter in Deiner Kindheit und während Deiner weiteren Entwicklungsstufen erfahren hast, gibst Du oft aus Nichtwissen, Hilflosigkeit oder Überforderung unbewusst weiter.

Unsere Ausrichtung ist es, eine wohltuende, sich gegenseitig achtende Begegnung zwischen Mutter und Tochter herzustellen, in der sich auch jede selbst als Frau, unabhängig von der Mutter- oder Tochterrolle, begegnen kann. So wird ein liebevolles und achtsames Miteinander möglich.

Seminarvoraussetzungen

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung geeignet. Das Seminar ist nur für Frauen.