Institut

Bewusster leben und lieben

Intensiv-Seminar “Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur so selten dazu”

Teil 3 der Seminarreihe "Ich will endlich so sein, wie ich bin!"

Du wünschst Dir so angenommen zu sein wie DU BIST? Du wünschst Dir gesehen und ernst genommen zu werden? Du möchtest geliebt werden und Deine Liebe und Sexualität zum Ausdruck bringen? Du möchtest mal wieder so ganz und gar DU SELBST sein, aber irgendwie hast Du viel zu selten die Chance dafür?

Meist stehen uns die eigenen verletzlichen Anteile im Weg, diese Ziele zu erreichen. Und anstatt in uns selbst zu forschen, projizieren wir die eigene Ohnmacht und Angst vor schmerzvollen Gefühlen auf den Partner oder auch andere „nahe“ Gegenüber. Die unbewussten verletzlichen Anteile agieren wie der Puppenspieler der seine Marionette (DICH) führt. Mit größter Kraftanstrengung versuchen wir zu vermeiden, diesen verletzlichen Anteil zu Tage kommen zu lassen. Wir wundern uns dann, dass wir nicht die Liebe erfahren, nach der wir uns doch so sehr sehnen.

Wahrhaftige Beziehungen zu führen bedeutet, seine eigenen Marionettenfäden wieder selbst in die Hand zu nehmen. Führe mit Dir selbst eine wahrhaftige Beziehung! Identifiziere und beende Deine Selbstsabotage. Lerne Dich wahrhaftig, mit Deinem ganzen SO SEIN zu zeigen. Wer bist Du EIGENTLICH? Wie kommuniziere ich, wenn ich aus MEINER MITTE spreche? Wie FÜHLE ich mich überhaupt wenn ich in meiner Mitte bin? Und wie oft bin ich eben genau DAS nicht!

Seminarinhalte:

- Warum stehe ich mir selbst im Weg? Selbstsabotage beim Weg nach INNEN!
- Kommunikation, „sich zeigen“ und Scham
- Das Herz-Schichten-Modell, Hindernisse auf dem Weg zu Deiner Essenz
- Umgang mit Triggern
- Inneres Kind
- Kernressoruce „Vertrauen“
- Meditation, Qigong, Atemübungen um mit Dir selbst in einen guten Kontakt zu kommen
- Tanz als Ausdruck Deiner Lebensfreude
- Musik, die Dein Herz berührt
- tantrische Rituale als hilfreiche Struktur Deine Essenz zu feiern
- Kontakt, Begegnung und Austausch in der Gruppe
- alles in jederzeitigem Respekt für Dich und Deine Grenzen

Seminarvoraussetzungen

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.