Institut

Bewusster leben und lieben

Intensiv-Seminar "Seelenhochzeit"

Wer sich auf den Weg zu sich selbst gemacht hat, entdeckt, dass nicht nur die erwachsene Frau, der erwachsene Mann in uns zuhause ist, sondern dass andere Kräfte ebenfalls in uns wirken. Unser inneres Kind kann sich plötzlich einschalten und wirbelt unser Leben durcheinander. Es lässt uns Dinge tun, die wir später bereuen, es lässt uns das Gefühl haben, von anderen bestimmt zu werden oder vielleicht lässt es uns immer wieder scheitern, wenn wir einen Plan haben, den wir gerne praktisch umsetzen würden.

Viele Frauen und Männer suchen bewusst und unbewusst in ihren Partnern die Anteile, von denen sie glauben, dass sie ihnen noch fehlen. Dies kann jedoch zu Schwierigkeiten in der Partnerschaft führen, weil wir den Partner zu unseren Gunsten verändern wollen und dieser Weg führt zu gegenseitigen Irritationen und Unverständnis. Das Verändern wollen des Partners, ist eine Sackgasse. Der Ausweg aus dieser Sackgasse braucht den mutigen Schritt zu Dir selbst. Nämlich, dass Du Dich Deinen unbewussten Anteilen stellst, um ihre Kraft für Dein Leben zu nutzen.

In diesem Seminar kannst Du den noch unbekannten Anteilen, die in Dir wirken, begegnen, Dich selbst, Dein Frau sein und Dein Mann sein näher kennenlernen und in Dein Leben integrieren. Unterstützt wird diese Suche durch indianische Naturzeremonien, Meditationen, Tanz und Körperübungen. Diese intensive Reise wird mit einer Zeremonie abgeschlossen in der Du alle Anteile annimmst und Dich so zu einem Menschen machst, der sein ganzes Potential lebt. Du weißt dann, welche Kräfte wirklich in Dir wirken, welche Kräfte Du zügeln möchtest und welchen Du mehr Raum geben möchtest.

Seminarvoraussetzungen

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.