Institut

Bewusster leben und lieben

Seminar “tantraBODYflow - KörperSINN und Sinnlichkeit”

Unsere KörperSINNe verbinden uns mit unserer Umwelt und unserem Körper selbst. Die Sinne ermöglichen die Körperwahrnehmung und liefern damit den Zugang zum Körper-erLEBEN. Diese Körperwahrnehmung benötigen wir für unsere Orientierung, für das Erleben unseres eigenen Raumes. Dieses „sich Spüren können“ ist wie ein eigenes Sinnesorgan, das eine eigene Sprache spricht, die viele verlernt haben zu verstehen. Sie drückt sich als das „Bauchgefühl“ aus.

Geht die spürende Verbindung zu uns verloren, wird der Körper zum Objekt, das ICH zum Konzept und das eigene lebendige Sein wird durch ein Vorstellungsbild ersetzt. Die Schulung der Selbstwahrnehmungsfähigkeit auf allen vier SEINS-Ebenen (physischer Körper, energetischer Körper, emotionaler Körper, mentaler Körper) ist ein zentraler Schlüssel zur Sicherung von Wohlbefinden und der Entfaltung deiner Essenz.

Im tantraBODYflow steht das Körpererleben im Mittelpunkt.

Darüber hinaus schaffen wir Raum für Sinnlichkeit, Berührung, Bewegung, Tanz, Meditation und Stille, einfach die Freude im eigenen körperlichen RAUM. Atemübungen, Qigong-Übungen, Kriya Yoga und bewegte Meditationen sind Bestandteile des Seminars. Du erlernst Werkzeuge, die Du selbst im Alltag anwenden kannst, um Dich mit Deiner Kraftquelle zu verbinden. Bringe Deinen Wesenskern zum Ausdruck, lebe Deine Essenz!

Seminarinhalte:

- 4 Körperdimensionen (physischer, emotionaler, mentaler & energetischer Körper)
- Das Erleben der Körpersinne
- Elemente aus dem Chan Mi Gong (tibetisch tantrisches Qigong)
- Elemente aus dem Kriya Yoga
- bewegte Meditationen zur Aktivierung der Körperenergie
- Einzel- & Paarübungen (Partner nicht notwendig, aber gerne willkommen)
- Raum zu spüren und zu fühlen
- Begegnungsübungen
- Tanz als Ausdruck Deiner Lebensfreude
- Musik, die auch Dein Herz berührt
- Stille und Meditation
- tantrische Rituale als hilfreiche Struktur Deine Essenz zu feiern
- Kontakt, Begegnung und Austausch in der Gruppe
- alles in jederzeitigem Respekt für Dich und Deine Grenzen

Die tantraBODYflow Seminare stellen das Körpererleben in den Mittelpunkt und beleuchten dabei verschiedene Aspekte der Körperarbeit. Die Seminare bauen NICHT hierarchisch aufeinander auf.

Seminarvoraussetzung

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.