Frauenseminar “Was heißt das nur ...?”

Was heißt das nur, ich werde alt? Was heißt das nur, wie soll ich es empfinden?
Ich kann den Morgenhimmel in mir finden und Frühlingsstürme - mehr denn je.

Was heißt das nur, ................. wie soll man es verstehen?
Ich kann wohl meine Hände altern sehen, doch schön ist das Berühren - mehr denn je

Was heißt das nur, ................. wie soll ich es empfinden?
Ich kann so viel Verwirrung in mir finden und ungeduldig bin ich - mehr denn je.

Was heißt das nur, ................. wie soll man es verstehen?
Des Lebens Spuren kann ich auf mir sehen, doch geh ich neue Wege - mehr denn je.

Mein Körper ist mir Freund, und meine Haut genießt den Wind wie eh und je.
Und all das, was ein reifer Mensch nicht mehr zu fühlen hat, das fühl ich mehr denn je.

Erika Pluhar

Seminarbeschreibung

All dem, was die Sängerin und Burgschauspielerin Erika Pluhar in ihrem Lied aussagt, wollen wir in unserem Frauenseminar nachspüren.

Wir stellen uns die Frage, was es für uns bedeutet, dem Alter entgegen zu sehen:

Schleicht sich immer wieder einmal Wehmut darüber ein? Gibt es ein Erstaunen darüber, dass es so ist? Oder wollen wir an manchen Tagen überhaupt nichts davon wissen?

Wir zeigen uns wie wir sind und feiern diese Lebensphase mit Spiel und Tanz, mit Lust und Freude, in Stille und Achtsamkeit, mit Begegnungen und Berührungen, die uns zur Königin im eigenen Reich machen.

Ob du alleine lebst oder in Partnerschaft, geh‘ mit uns auf die Suche, damit wir in jeder Frau die Schönheit sehen können, die sich in unserer gesamten Ausstrahlung zeigt.

Seminarvoraussetzungen

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Das Seminar ist nur für Frauen.