Seminar “Liebe, Sexualität und Beziehung neu erleben”

Sa. 14.08. 20:00–Sa. 21.08.2021 13:00

Seminarleitung

Michael Zieger und Silke Busse

Seminarhaus „Le Capannacce“
Località Capannacce 130
56036 Palaia (PI) – ITALY

Telefonnummer: 0039-0587/622039
E-Mail: capannacce@gmail.com

Fragen an:  info@bewusster-lieben.de

Ein paradiesischer Ort in der Toskana

Das malerische Seminarhaus liegt ganz abgelegen auf einem sonnigen Hügel mit hohen Zypressen, duftenden Rosmarinbüschen, blühendem Oleander und herrlicher Fernsicht.
Ein sonnengewärmter Pool zwischen alten Olivenbäumen lädt zum Schwimmen und Verweilen ein.

Ein herzliches Team, das wir schon seit vielen Jahren kennen und lieben, freut sich darauf, uns mit überwiegend vegetarischer, saisonal-regionaler, mediterraner Küche zu verwöhnen.

Diese weitläufige, paradiesische Oase in der Toskana werden wir ganz für uns allein haben. Daher ist sie wie geschaffen für einen erholsamen Urlaub, weit ab von Deinem Alltagsleben und zum Eintauchen in eine Welt von Lebensfreude, Wohlfühlen und Genuss.
Mit anderen Worten – ein Stück Paradies für Deine Seele und alle anderen Ebenen.

Liebe und Sexualität neu entdecken

Spürst Du …

– die Sehnsucht in Dir, Deine Liebe und Sexualität zu vertiefen?
– den Wunsch, neue Wege zu einem lebendigen und zufriedenen Leben zu gehen?

Oder sieht Dein Alltag eher so aus?

– Sexualität ist Mangelware, mit einem erniedrigenden Gefühl ständig etwas zu brauchen …
– Es gibt immer wieder schlechte Stimmung, weil einer von euch beiden sich mehr Sexualität wünschst als der andere …
– Deine Sexualität fühlt sich gebremst und blockiert an, oder voller „das tut man nicht“ …
– Sexualität macht Dich traurig, fühlt sich flach, unerfüllt oder unverbunden an …
– Deine sexuellen Wünsche und Phantasien bleiben unerfüllt …
– Du lässt Dich auf sexuelle Begegnungen ein, kannst aber keine Lust (mehr) empfinden …
– Du lässt Dich auf sexuelle Begegnungen ein, die Dir nicht gut tun …
– Wenn die Liebe kommt, geht Deine Lust verloren …
– Irgendetwas läuft schief, aber Du kannst gar nicht so genau sagen, was anders sein soll…

Liebe und Sexualität neu erleben

Liebe und Sexualität als nährend und erfüllend zu erleben, hat viel mit der eigenen Bewusstheit, Achtsamkeit, Würde und Vertrauen zu tun. Wir gestalten ein sicheres Umfeld, um in spielerischen, sinnlichen und erforschenden Übungen genau dem näher zu kommen.

In achtsamen und liebevollen Begegnungen lernst Du, Dein inneres Erleben immer mehr wahrzunehmen und ihm zu vertrauen. Dieses sind wunderbare Übungsräume, Deine Gefühle, Wünsche und Grenzen auszudrücken. Du wirst heilsame Erfahrungen machen, Dich mehr zeigen und für Dich eintreten. Denn Du hast auf diesem Seminar immer und jederzeit die Freiheit zu wählen was Du möchtest oder nicht. So erlebst Du, wie wohltuend es ist, immer mehr „JA“ zu Dir selbst sagen zu können.

Immer mehr kannst Du Dich als einzigartige Frau oder als einzigartigen Mann lieben und annehmen, und Dich willkommen fühlen, mit deiner ganzen Lebendigkeit und Wildheit, genauso wie mit Deiner Vorsicht und Zurückhaltung.

Beim nächsten Mann wird alles anders oder bei der nächsten Frau!

Voller Freude lassen wir uns auf eine neue Beziehung ein, doch bereits nach der ersten Verliebtheit zeigen sich die ersten Anzeichen, dass sich auf geheimnisvolle Weise irgendetwas in eine ähnliche, schwierige und eher anstrengende Richtung zu entwickeln scheint, wie in vorangegangenen Beziehungen.

Kennst Du das? Er oder sie …

  • lässt mir keine Luft zum Atmen
  • ist nie wirklich da
  • lässt mich allein
  • denkt nur an sich
  • ist schnell eifersüchtig
  • will über mich bestimmen
  • glaubt zu wissen wie ich bin, was richtig für mich ist und was ich falsch mache
  • braucht mehr Freiheit
  • ist schuld daran, dass es mir schlecht geht
  • ich habe Verlustangst oder – im Gegenteil –
  • ich habe das Gefühl, dass mir das alles viel zu eng ist

Vielleicht fragst Du Dich manchmal ob das Ganze auch etwas mit Dir zu tun hat?

Wie wir Beziehung erleben, wird bereits in unserer ganz frühen Kindheit angelegt. Es wirkt sich auf uns aus, wie unsere Eltern und andere Menschen in unserem nahen Umfeld mit uns und miteinander in Beziehung waren.

In diesem Seminar wirst Du entdecken, welches Deine hauptsächlich erlernten Beziehungsmuster sind und einen neuen, bewussten Umgang damit finden. Daraus werden sich für Dich immer leichtere, lustvollere und erfüllenderende Beziehungen entwickeln.

Jeder ist beziehungsfähig!

Fragst Du Dich das manchmal auch?

  • Wie kann ich mehr Nähe erleben?
  • Wie kann ich in Kontakt mit meinen Bedürfnissen kommen und sie zeigen?
  • Wie kann ich meine Grenzen wahren und mit Grenzen von außen umgehen?
  • Wie kann ich den Rucksack meiner Vergangenheit nach und nach immer weiter leeren, so dass er nicht mehr sooo viel Gewicht in meiner Liebesbeziehung hat?
  • Und wie kann ich lernen, MIT diesem Rucksack, einen guten Weg für mich zu finden?

Oft sind es alte Verletzlichkeiten aus der Kindheit, die sich immer noch unbewusst in unseren Liebesbeziehungen auswirken. In einem liebevollen Umfeld trauen sich auch diese verletzlichen Seiten an die Oberfläche. Diese wollen wir würdigen, spüren und ihnen einen angemessenen Platz geben. Die Integration dieser alten Gefühle macht Deinen Weg um vieles freier, so zu sein, wie Du schon immer gemeint warst. Ein einzigartiger, wertvoller und liebenswerter Mensch.

Diese Erfahrung macht es immer leichter, Dich darin zu üben, Deine Bedürfnisse und Grenzen zu spüren und zu kommunizieren; Dich zu bewegen zwischen Autonomie und Verbundenheit, zwischen Anlehnen und Abenteuerlust. Du kannst erleben, dass Du Dich nicht verlierst, sondern auch in der Beziehung frei sein kannst – frei Du selbst zu sein.

Du wirst von Dir selbst überrascht sein, dass Du immer gelassener mit Deinen alten Mustern umgehen kannst und sie immer weniger Zeit und Energie in Anspruch nehmen. Dies wird sich auf alle Deine Beziehungen auswirken. Sie werden immer leichter, nährender, lebendiger und erfüllender werden!

Was erwartet Dich im Seminar

Dich erwarten achtsame und lebensnahe Übungen, Zeiten zum Erforschen Deiner Verhaltensmuster, Glaubenssätze, Gefühle und Empfindungen. Zum Entspannen und Wohlfühlen wirst Du viele liebevolle und sinnliche Begegnungen und Berührungen erleben, lebendigen Tanz und Meditationen.

Daneben wird es immer genügend Zeiten geben, die Seele baumeln zu lassen, Zeit für Langsamkeit, Erholung und für fröhliches, entspanntes und ausgelassenes Zusammensein.

Du kannst Dich auf gleichgesinnte, offene und liebevolle Menschen freuen und mit ihnen diese wunderschöne Urlaubswoche und aufregende Reise zu Dir selbst verbringen.

Wir freuen uns auf Dich und unsere gemeinsame Entdeckungs-Reise mit ganzem Herzen.

Michael und Silke

Seminarvoraussetzung

Für dieses Seminar empfehlen wir Seminarerfahrungen in Selbsterfahrungsgruppen oder Tantra. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.

Video „Seminarhaus Capannacce“