Intensiv-Seminar “Schamlos lebendig - authentisch und frei leben”

Wenn Du die Sehnsucht kennst, endlich mal Dein ganzes Potential innerer, ungelebter Lebendigkeit zum Ausdruck bringen zu können ohne immer wieder mit dieser bremsenden Scham konfrontiert zu werden, dann bist Du in diesem Seminar am richtigen Ort.

"Möchtest Du endlich mal Dein ganzes Potential innerer, ungelebter Lebendigkeit zum Ausdruck bringen, Dich ganz zeigen ohne immer wieder mit angezogener Handbremse durch's Leben zu gehen?

Möchtest Du die durch Scham entstandenen Gedanken von "Du müsstest ..., Du solltest ..., das tut man nicht ..., sei nicht so oder so ..., fall ja nicht auf ..., will nicht zuviel ..., was sollen denn die Anderen denken ..., lach nicht so laut ..." , die Dich von so Vielem abhalten, verändern?

Vielleicht kennst Du diese Sätze oder die scheußlichen Gefühle des sich klein und unwichtig Fühlens, das Gefühl, dass Dich sowieso keiner mag, dass Du so wie Du bist, nicht richtig bist. Dass Du glaubst der Einzige zu sein, der sich am liebsten verstecken und unsichtbar machen möchte? Und wie Du in manchen Situationen blitzschnell erstarrst und keiner es merken darf?

Es ist die Scham und die Angst die uns lähmt und uns das Leben anstrengend und schwer macht, die uns in Rollen schlüpfen lässt, die uns nicht zeigen lässt, wie wir sind, aus Angst dann abgelehnt und zurückgewiesen zu werden.

Wie wäre es für Dich, wenn Du in einem sicheren Umfeld erste Schritte unternehmen könntest, Dich zu öffnen, Dich so zu zeigen, wie Du Dich wirklich tief in Dir fühlst und Dich damit gesehen, geliebt und angenommen fühlst? Wie würde es sich anfühlen, wenn Du mit allem was Dich ausmacht willkommen bist?
Dich nicht mehr für Deine Angst und Unsicherheit, Deinen Minderwert schämen müsstest? Wenn Du einfach Du sein dürftest, unschuldig, lebendig und frei?

In diesem Seminar lernst Du achtsam und respektvoll Deine hinderlichen Schamblockaden wieder zu integrieren und als Teil Deiner persönlichen Geschichte anzunehmen. Du machst heilsame neue Erfahrungen, dass Du wertvoll und richtig bist. Dass Du frei und lebendig sein darfst ohne beurteilt zu werden.

Dadurch werden die erstarrten Energien langsam in Fluss kommen und enorme unverschämte Lebendigkeit kann in Dir wieder erwachen. Du transformierst die Scham in pure kraftvolle Lebensenergie, so dass Du wieder ungeschminkt ehrlich, authentisch und frei Ja zu Dir und dem Leben sagst."

Neben dem normalen menschlichen Gefühl der natürlichen Scham, das Dich auf angemessene Art schützt, gibt es auch die zerstörerische Form der Scham, die Dich in Deiner ganzen Existenz hindert, Dein Wesen zu leben.

Seminarvoraussetzungen

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.

Teilnehmerstimmen zum Seminar

Daniela

Ich habe selten erlebt, dass ich mich innerhalb des ersten Tages eines Seminars inmitten von lauter mir fremdem Menschen so schnell in tiefste Prozesse fallen lassen konnte. Die beiden Leiter Kerstin und Roland haben absolut kompetent einen Heilungsraum eröffnet, in dem die Liebe zu ihrer Arbeit und füreinander eine tolle Ausgangsbasis für Tiefenprozesse und Heilung raus aus alten begrenzenden überflüssig gewordenen Strukturen ermöglichte.
Das Thema Scham begleitete mich schon mein ganzes Leben.......hier gelang mir der Durchbruch und ich fühle mich so lebendig und frei wie nie zuvor in meinem Leben. Danke von Herzen für die neue Lebensqualität, die ich seither spüre.
Daniela

Barbara

Herzlichen Dank für dieses Seminar! Durch die Übungen kam ich meinen wunden Punkten näher, die noch Heilung brauchen. Und ich wurde dabei auf eine sehr feine Art und Weise unterstützt. Ich konnte dem Schmerz nahe kommen und wurde damit gesehen und nicht alleine gelassen. Vielen Dank für die behutsame und liebevolle Begleitung! Ich habe nun das Gefühl wie eine Raupe langsam eine Metamorphose zu erleben. Ich bin schon gespannt welch ein Schmetterling daraus entsteht.

Sandra

Es ist mir überhaupt nicht möglich in Worte zu packen was das Seminar bewirkt hat, was mich besonders berührt hat. Bin noch immer soo weich und so offen.
Liebe Kerstin, berührend war für mich Deine Präsenz, Deine so liebevolle Art mir und auch Anderen gegenüber. Ich habe mich sooo so gut betreut und aufgehoben und so sehr gesehen gefühlt. Danke dafür. Ich bin Dir unglaublich dankbar für Dein So-Sein. So nah und selber Mensch. Wunderschön ...
Auch Dir Roland - Danke. Ich habe gesehen, wie man jemandem durchaus den Spiegel vorhalten kann, auf liebevolle, mitfühlende, urteilsfreie Art.
Euch als Paar zu sehen ist so schön. Auch hier finde ich gar keine Worte, die mein Erlebtes ausdrücken.
Es war für mich eine unglaublich tiefe Erfahrung und in mir ist immer noch alles durcheinander gewirbelt. Nochmal vielen Dank aus meinem Herzen und ich hoffe ich kann bald wieder ein Seminar bei Euch besuchen. Und ich wünsche mir so sehr, dass es auch mal ein Paarseminar sein wird.