Seminar “Achtsamkeit und Bewusst-SEIN”

Der tantrische Weg ist ein Weg der BEWUSST- und GANZ-Werdung. Es gibt viele Pfade auf diesem Weg. Was kann das Ziel sein? Ein Ziel kann sein, das Leben als das zu erkennen, was es wirklich ist; DICH zu erkennen in Deiner „wahren Natur“. Wer bin ich wirklich und wie lebe ich das? Wie kann ich glücklich SEIN oder wieder werden?

Seminar „Absichtslose Berührung und Grenzen“

„Leichte und sichere Begegnungen“

Das Seminar begleitet Dich in die Welt der liebevollen, sinnlichen und absichtslosen Berührung. Berührt werden ist für unser Leben von so existenzieller Bedeutung wie die Nahrung. Wir sehnen uns alle nach liebevoller und absichtsloser Berührung. Sich berühren, berührt sein, drückt aus, dass uns etwas ans Herz geht.
Wir wollen Kontakt aufnehmen mit Körper, Herz und Seele und lernen, uns ganzheitlich berühren zu lassen.

Seminar „Schlüssel zur Selbstliebe und wirklicher Intimität“

„Nähe und Verbundenheit“

Nähe und tiefe Verbundenheit erleben, nichts tun müssen, im Fluss der Liebe sich treiben lassen, Stille und Zärtlichkeit, wirkliche Intimität geschehen lassen, zeitlos und ohne Ziel.
Die Sehnsucht vieler Frauen und Männer. Warum passiert es so selten und was hindert uns daran, öfters in diesen ekstatischen und zeitlosen Raum einzutreten?

Seminar „Tantra-Massage für Frauen und Männer“

„Absichtslose & sinnliche Berührung“

Der Körper wird im Tantra als der Tempel der Seele verehrt und er wird in der Tantra-Massage sensibilisiert und geöffnet für die feinsten Berührungen. Eine Massage die Dein Herz berührt, die Dich verzaubert und Dein innerstes Wesen berührt. In einer Atmosphäre aus Kerzenlicht, Duftöl und meditativer Musik lernen wir sinnliche Berührungen zu schenken, die ganz entspannen und uns das Gefühl geben, ganz angenommen zu sein. Für den Schenkenden geht es vor allem um das „Wie“ der Berührung, um absichtslose Berührung und Einfühlungsvermögen.

Seminar „Tantrische Rituale 1“

Körper als Tempel der Seele

Im ersten Teil feiern und verehren wir unseren Körper als Wunder und Tempel in dem unsere Seele wohnt. Schönheit zeigt sich nicht allein durch unsere äußere Form. Wenn wir uns für den Heilungsweg öffnen, „ich bin es wert berührt zu werden“, „ ich bin es wert geliebt zu werden“, dann offenbart sich unsere Schönheit und Einzigartigkeit durch unsere erotische Präsenz.

Seminar „Tantrische Rituale 2“

Verehrung Shiva und Shakti

Im zweiten Teil verehren wir die Begegnung von Mann und Frau. Wir wollen gemeinsam das „mehr“ erleben, das sich zeigt, wenn wir einander begegnen und uns gegenseitig aus unseren Herzen heraus beschenken. Als Mann und Frau spüren, wie etwas Neues und Wunderbares entstehen kann, das größer ist als jeder von uns es alleine erleben kann.

Seminar „Tantrische Rituale 3“

Verehrung Yoni und Lingam

Im dritten Teil verehren wir die männliche und weibliche Sexualität, die im Sanskrit durch die Bezeichnung Yoni (= Heiliger Ort) und Lingam (= Lichtstab Gottes) ihren Ausdruck finden. Wir bauen eine heilsame Verbindung von Herz und Sex auf und mit der Verschmelzung von Liebe und Lust, werden Energien im ganzen Körper freigesetzt, die unsere Lebendigkeit und Lebensfreude ins fließen bringen.

Seminar „Tantrische Rituale 4“

Die Kunst sinnlicher Berührungen

Im vierten Teil verehren wir die Kunst sinnlicher Berührungen und begegnen uns in einer Welt von Erotik und Zärtlichkeit. Die Kunst der sinnlichen Berührung beginnt bei uns selbst und wie wir uns wahrnehmen. Indem wir ganz in Kontakt mit uns und unseren Körper kommen, entdecken wir unser eigenes Tempo und uns selbst neu. Wir werden berührbar und erlebbar. Und auf diese Weise entsteht der achtsame und liebevolle Weg sinnliche und zärtliche Berührungen annehmen und schenken zu können.

Seminar „Liebe – Lust – Eifersucht“

Raus aus der Eifersuchtsfalle!

Das Thema Eifersucht belastet uns nicht nur in der partnerschaftlichen Beziehung, sondern raubt uns Energie in vielen Bereichen. Wir fühlen uns verletzt, gekränkt, zurückgesetzt und fühlen uns wie gefangen in der Eifersuchtsfalle.
In diesem Seminar gehen wir den Gründen für diese Gefühle nach und suchen individuelle Lösungen, um mit der darunter liegenden Verlassenheitsangst in Kontakt zu kommen. Durch neuere Erkenntnisse aus der Hirnforschung wollen wir aufzeigen, dass es keinen Grund gibt, sich für seine Eifersucht zu verurteilen, dass es aber Wege gibt, damit umzugehen.

Seminar „Berührt SEIN & berührt werden – Tantra kennenlernen“

Körperliche Berührung ist eine essentielle und unersetzbare Ressource. Sie ist der Ausdruck des inneren Wunsches nach Nähe und Verbundenheit. Leider ist Nähe und Berührung für viele Menschen ein schwieriges Thema, da Ihre Bedürfnisse entweder nicht gesehen und erfüllt oder die eigenen Grenzen überschritten wurden.

Seminar „Wahrhaftigkeit & Selbstliebe – Tantra kennenlernen“

Das Seminar „Wahrhaftigkeit & Selbstliebe“ bringt Dich in Kontakt mit dem ganzen Menschen der Du bist, fördert Deine persönliche Bewusstwerdung, stärkt Dein Selbst-Bewusst-SEIN und ist somit ein hervorragender Einstieg auf Deinem tantrischen Weg.