Inge

Mein Leben war und ist meine (Aus-)Bildungsstätte:

Ausbildungen

- Ich war Lehrerin an einer Berufsschule.
- Als Mediatorin biete ich Klärungshilfe und Coaching an. Zudem bin ich in der klientenzentrierten Gesprächsführung nach C. R. Rogers ausgebildet und damit vertraut, prozessförderliche Rahmenbedingungen in einem Beratungsgespräch zu schaffen.
- Die verschiedensten „Kommunikationswerkzeuge“ wie Gewaltfreie Kommunikation, community building nach Scott Peck, Forumstheater u. ä. sind mir vertraut.
- Seit vielen Jahren leite ich Schwitzhütten und Rituale zu Lebensübergängen.
- Ich bin Märchenerzählerin und ermutige, Märchen intuitiv zu erforschen.
- Jahrestraining bei “Bewusster leben und lieben”

"Erst nach langen Umwegen - mit 50 Jahren - habe ich Tantra als „eine Art das Leben zu betrachten und zu leben“ entdeckt. Dies hat es mir mehr und mehr ermöglicht, bewusster im Hier und Jetzt zu sein und meiner eigenen Wahrheit zu vertrauen. Heute kann ich aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen und immer wieder neue Kraftquellen in mir entdecken.
Ich lade Männer und Frauen in den Seminaren ein, mit mir den tantrischen Weg zu gehen, damit wir gemeinsam in Freude und Leichtigkeit aneinander teilhaben, voneinander lernen und miteinander das Älterwerden feiern können. So vieles an alten Konditionierungen, Blockaden und auch Schmerz gilt es abzustreifen, damit der Weg frei wird, das Leben und die Liebe zu feiern.
Ich habe große Freude daran, mich mit Männern und Frauen, die – wie ich – reich an Lebensjahren sind, gemeinsam auf den Weg zu machen, sie zu begleiten und Räume zu öffnen, in denen Verbundenheit, Nähe und Intimität möglich ist.

Herzliche Grüße"

Inge

www.ueber-bruecken-gehen.de