Institut

Bewusster leben und lieben

Markus

Ausbildungen

• Heilpraktiker in eigener Praxis seit 2006 Praxisschwerpunkte: Körpertherapie, östliche & westliche Traditionelle Medizin
• DDQT zertifizierter Qigong Lehrer und –Ausbilder
• Buchautor und Verfasser diverser Artikel
• Referent für alchemistische Heilmethoden (Spagyrik nach Alexander von Bernus)
• Leiter von Kuschelabenden (www.kuscheln-im-allgaeu.de)
Herzsprechen® Trainer

Über mich

Nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre habe ich als Unternehmensberater in Großbanken gearbeitet. Bereits im Studium war “Kommunikation” das Thema meiner Studien- und Diplomarbeit. Später wurde “Change Management” und Projektbegleitung meine Aufgabe. Stets war ich also mit der Fragestellung betraut, wie Menschen interagieren und wie Veränderungen Menschen beeinflussen.

2002 hatte ich meinen ersten Kontakt mit Qigong und Taijiquan. Seit rund 15 Jahren unterrichte ich Qigong und bilde mittlerweile Kursleiter und Lehrer in dieser Kunst aus. 2014 Erschien mein Buch “Grundlagen des Qigong”) als begleitendes Werk für Teilnehmer der Qigong Ausbildungen oder für Übende.

Über Qigong und das Interesse zur Chinesischen Medizin fand ich den Weg zur Naturheilkunde. Im Jahr 2006 eröffnete ich meine eigene Praxis als Heilpraktiker.

Die Erfahrungen des tibetisch tantrischen Qigong brachten mich erstmalig in Kontakt mit „Kundalini-Energien“. So beschäftigte ich mich neben dem Chan Mi Gong mit dem ipsalu Tantra, Kriya Yoga, der Kobraatmung und mit verschiedenen Bereichen der dynamischen Meditation. Ein wichtiger Schlüssel meiner persönlichen Entwicklung war jedoch die Entdeckung sicherer Entwicklungsräume und die Anwendung traumatherapeutischer Verfahren. So konnte ich Sicherheit im Umgang mit körperlichen Reaktionen und Emotionen gewinnen.

Über meine Arbeit

Was mir in meinen Seminaren wichtig ist
Seit 2016 gestalte ich im Institut „bewusster leben und lieben“ Seminare und Erfahrungsräume für persönliches Wachstum und tantrische Körpererfahrung.
Dabei ist es mir ein besonderes Anliegen, meine Erfahrungen der Körperarbeit aus über 15 Jahren eigener Praxis und als Seminarleiter, mit einfließen zu lassen. Wieder in Kontakt mit dem eigenen Körperbewusstsein zu kommen ist ein wichtiger Schlüssel zu Gelassenheit, innerem Frieden, Kraft, Freude und (Lebens-) Lust.
Um Wachstum zu ermöglichen, möchte ich einen sicheren Raum anbieten. Die Erfahrung des sicheren Raums erzeugt ein Entwicklungsfeld, das im Alltag oft nicht gegeben ist. Dieses Feld erlaubt Dir, ganz DU SELBST zu sein, mit all Deinen Ecken, Kanten und Rundungen.

„Liebe ist der höchste Grad der Arznei“ (Paracelsus)
Nach nunmehr 20 Jahren Arbeit mit Menschen und davon rund 15 Jahren im Gesundheitsbereich bin ich der festen Überzeugung, dass “glücklich sein” bzw. “ICH SELBST sein dürfen” wichtige Voraussetzungen auch für unsere körperliche Gesundheit sind.

Markus

Link zur Praxis: www.naturheilpraxis-ruppert.de