Vertiefungsseminar für Männer

Dieses Vertiefungsseminar ist für alle Männer die bereits an einem Männerseminar oder dem Männer-Jahrestraining bei uns teilgenommen haben.


Das Vertiefungsseminar bietet Dir die Möglichkeit, an Deine wertvollen Erfahrungen im geschützten Kreis unter Männern anzuknüpfen und weiter zu wachsen.

Es wird für Dich eine weitere Möglichkeit sein, bereits entdecktes zu vertiefen, persönliches von Dir in unsere Runde hineinzubringen und mit den bereits erlernten Werkzeugen Dein Feld der Möglichkeiten zu erweitern.

Du wirst Männer wiedersehen, die Dich auf eine sehr achtsame und respektvolle Weise begleitet haben. In diesem vertrauensvollen Umfeld, unter Männern mit einer sehr ähnlichen Intention und gemachten Erfahrungen, wirst Du Dich selbst wieder ein Stück mehr kennenlernen.
Wir freuen uns auf Dich und unsere gemeinsame Reise,
Michael, Christian und Team

Seminarvoraussetzungen

Die Teilnahme ist nur für Teilnehmer der Männerseminare oder des Männer-Jahrestrainings möglich.

Teilnehmerstimmen zum Seminar

Jürgen, Laborant, 44 Jahre (Teilnehmer des Jahrestrainings)

So wie die Idee für dieses Seminar, mit dieser Ausrichtung, aus den Erlebnissen der bisherigen Männerseminare entstand, so reiste ich während meines Jahrestrainings zu genau diesem Bedürfnis hin…mich meiner bisher verdrängten/versteckten/beschämenden Wut zu stellen.
Ich ging durch die richtige Tür und fand einen weiteren Weg zu mir.
Endlich spürte ich mich… das heißt, eigentlich… ja, gab ich mich mir selbst hin. Ich spürte ungeahnte Kraft, ging über meine Grenzen und begegnete mir und meinen Gefühlen… und zwar nicht, weil ich es unbedingt wollte, oder meinte ich müsste, sondern durch loslassen.
In einer echt vertrauten Gemeinschaft mutiger Männer, die sich zeigen wie sie wirklich sind, entstand wieder einmal das wahre Gefühl von brüderlicher Verbundenheit. Durch u.a. Dynamische Meditationen und sowohl kraftvolle als auch ruhige tiefgehende Übungen begegneten wir der körperlichen Kräfte unserer Gefühle die der Weg sind dies zu integrieren.
Michael und sein Team sind sehr kompetent, authentisch, flexibel in Zeitplanung und absolut Bedürfnis orientiert. Sein großes Spektrum an eigener Erfahrung wurde zusammen mit seinem Team auf aufregende, spannende, erkenntnisreiche Art und Weise weitergegeben und machte mega Spaß.

Heinrich, Selbständig, 54 Jahre

Wut, das unbekannte Wesen.
Es ist garantiert da aber es darf nicht da sein.
Es durfte nicht da sein.
Hallo Wut.
Herzlich willkommen – Du bist ein Teil von mir.
Meine wichtigsten Erfahrungen waren, dass es ganz viele Einengungen und Fesseln um mich herum gibt. Diese hintern mich daran als Ganzer zu leben und zu fühlen. Es ist möglich, Teile dieser Fesseln zu lockern und zu lösen und dadurch einfach mehr zu fühlen, voller und reicher zu leben.
So viele Männer die sagen – da ist was, da ist auch Wut und Aggression, aber sie darf nicht raus, ich muss sie deckeln, verstecken und ablehnen. Ich hätte nicht gedacht, das es so viele Männer sind die die Wut verstecken. So haben wir gemeinsam und in Frieden etwas Neues kennengelernt.
Michael und sein Team haben uns feinfühlig und feinsinnig gelockt um an unsere Grenzen zu gehen und noch einen kleinen Schritt weiter.
Darüber hinaus.
Der Schritt darüber hinaus lockert die Fessel.

Matthias F., Kaufmann, 53 Jahre

Mein Anliegen für das Seminar war mein ganz persönliches Abenteuer mit mir selbst. Wut und Aggression kenne ich nur als negative und böse Erfahrung. In diesem wunderbaren, geschützten Raum von Männern, durfte ich alle meine Wut rauslassen und vor allem – loslassen. Ich habe sie als befreiende und positive Energie wiedergefunden.
Es ist egal ob ich der Fels in der Brandung bin oder das bunte Blatt im Wind.
Alle zusammen sind wir Männer eine wunderbare Kraft der Schöpfung.
In seiner Lebendigkeit und Authentizität bringt uns Michael immer wieder an unsere Grenzen und fängt uns auch immer wieder sehr liebevoll auf.
Vielen lieben Dank.

Konstantin, Klassischer Sänger, 41 Jahre

Zu dem Seminar bin ich gegangen, weil ich mich mit meiner Wut verbinden wollte. Ich wollte ihre Kraft spüren und sehen, was in ihr und hinter ihr verborgen liegt.
Meine wichtigsten Erfahrungen waren, dass in der Wut ein Teil der Hingabe liegt.
In der Wut bin ich komplett bei mir und kann spüren, was mir wichtig ist und auch wohin ich mich und meine Kraft geben möchte.
Ich bin im Kontakt mit meiner persönlichsten Ausrichtung.
Ich wünsche mir noch eine weitere Partner-Übung wie diese am Samstagmorgen um mehr Gelegenheit zu haben im Spüren mit der Wut in Kontakt zu kommen was sie körperlich macht.
Michael und sein Team waren wie immer wunderbar. Ich bewundere es, wie Michael erkennt, welche Prozesse in den Teilnehmern ablaufen und wie flexibel und souverän er den richtigen Moment findet, helfend/unterstützende da zu sein.

Roland, Bauingenieur, 56 Jahre

Ich wollt ein Kontakt kommen mit meiner tiefsten Wut in mir…
Meine wichtigste Erfahrung war die Verwandlung von Wut in eine Hingabe an die Liebe zum Leben.
Unerwartet und wunderbar erhielt ich das schönste Geschenk der letzten Jahre – gesehen und liebevoll angenommen sein mit all meinem Sein als Mann!
Michael und seinem Team kann ich für die besonders kompetente und achtsame Leitung durch diese erfüllenden 2, 5 Tag nur von Herzen danken!

Bernd aus Bad Camberg, Chemiefacharbeiter, 55 Jahre (Teilnehmer des Jahrestrainings)

Mein Anliegen für das Seminar war, einen tieferen Umgang mit dem Thema Wut zu finden.
Ich habe erkannt, dass ich in mir ablehnende, verachtende und aggressive Anteile habe. Diese kann ich jetzt leichter sehen und annehmen.
Erkannt habe ich auch, dass ich noch nicht bereit bin zu verzeihen bei dem was ich erfahren habe.
Das Seminar war für mich sehr intensiv und hat mich enorm weitergebracht.
Über Michael und sein Team möchte ich sagen:
Wahnsinns Seminar.
Danke.

Johannes, Krankengymnast, 50 Jahre

Ich wollte Ärger und Wut spüren lernen, bewusst werden lassen und dann nicht mehr gegen mich selbst richten.
Meine wichtigste Erfahrung war, an welchen Stellen in meinem Körper sich Wut als feinste, filigrane Körperempfindung zeigt. Eben nicht ausschließlich dem Sprichwort folgend im Bauch.
Mich spüren und Erleben als Methoden der Körperarbeit bringen mich mir näher.
Ich fühle mich klarer als zuvor.
Vielen herzlichen Dank an Michael und sein Team für Deine/eure Unterstützung bei dem was sich in mir zeigt und entwickelt.

T. aus München, Software Entwickler, 40 Jahre

Ich wollte mehr Raum für Ärger haben, meinen Kontakt zum Ärger stärken.
Meine wichtigste Erkenntnis war, dass ich viel mehr Ärger unterdrücke als ich dachte.
Ich finde, es ist eine grundlegende Sache, Platz für Ärger zu haben und eine wichtige Grundlage um mit anderen Themen weiterzukommen. Das Seminar ist ausgezeichnet dafür und unterstützt alle anderen Seminare mit seinen Themen.
Michael und sein Team sind präsent, berührbar und mit Hingabe dabei.

Birger, Geschäftsführer, 37 Jahre

Ich wollte eine Auszeit vom Alltag, Zeit für mich, versuchen mich mit meiner Wut auseinander zu setzen.
Ich habe erkannt, dass das Seminarthema nicht entscheidend ist, viel mehr, was Mann beim Seminar in sich entdeckt. Das Seminar war sehr kraftvoll. Ich habe mich immer sehr aufgehoben, sicher und verstanden gefühlt. Generell haben diese Seminare mein Leben sehr positiv verändert.
Michael hat die zauberhafte Gabe, vermeintlich komplizierte Probleme einfach verständlich zu machen und einem Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, die man selber nicht sehen kann.
Zu keinem Zeitpunkt gibt er mir das Gefühl irgendetwas zu müssen!

Wolfgang aus Bietigheim, Geschäftsführer, 46 Jahre

Ich wollte meine Wut kennenlernen und ihre Kraft nutzen. Außerdem wollte ich besser und stärker für mich gehen.
Meine wichtigsten Erfahrungen waren, dass ich einen starken Willen habe. Es geht mehr und ich kann damit forschen und neugierig sein. Das Seminar ist ein Raum für Urkräfte, für tanzen, für verrückt sein, für Herzensbegegnungen und Freundschaft, Männlichkeit, berührt sein und Verbundenheit.
Michael, es ist so schön von Dir begleitet zu werden und trotzdem zu wissen, ich muss die Schritte alleine gehen.
Danke, Du bist ein geiler Typ!
Danke für Deinen Mut, immer wieder Deinen eigenen Plan zu ändern um damit Raum zu schaffen, für das, was gerade notwendig ist.

Lutz, SAP Angestellter, 54 Jahre

Mein Anliegen für das Seminar war, mich einlassen, hingeben und spüren.
Meine wichtigste Erfahrung:
Es geschieht was bereit ist zu geschehen und dann ist es magisch.
Ich spüre tiefe Dankbarkeit und,
ich bin – sie,
sie bin - ich,
wir bin ich,
einmalig.
Michael, Begleitung ist viel mehr als ein Seminar – Danke❤ -