Paarseminar „OrgasMus und OrgasDarf“

Fr. 11.01. 20:00 — So. 13.01.2019 16:00

Eva Puhm und Peter Kammermeier

 

Seminarzentrum Sonnenstrahl

Sebastian-Kneipp-Str. 1

88353 Kißlegg

Telefon  07563/189-0

info@hotel-sonnenstrahl.de

www.seminarzentrum-sonnenstrahl.de

 

Fragen an:  info@bewusster-lieben.de

Essenz des Seminars

Die Sehnsucht nach Orgasmus

Viele Frauen und Männer wünschen sich erfüllende und befriedigende Orgasmen. Sie sollten am besten ganz leicht gelingen und auch noch gemeinsam und oft erlebt werden.

In diesem Seminar werden wir gemeinsam in Übungen die Hindernisse anschauen, die Frau wie Mann daran hindern in diesen Genuss oft und auch gemeinsam zu erleben.

Wir machen die größten Fehler bewusst, die uns im Weg stehen, ganz ins spüren und fühlen zu gehen.  Welche Fallen und Stolpersteine unterbrechen den Weg zur ganzen Lust und zum Orgasmus.

Wir zeigen in ganz konkreten Übungen zum Thema Orgasmus, wie wieder Leichtigkeit und Freude und vor allen Dingen Lust da sein darf, so dass aus dem OrgasMus ein ein freudiger OrgasDarf wird.

Seminarbeschreibung

Sehnsucht nach Leichtigkeit in der Sexualität

Viele Paare sehnen sich danach, dass ihre Sexualität wieder von Leichtigkeit geprägt ist. So wie in den meisten Lebensbereichen hat sich jedoch auch in der Sexualität das Leistungsdenken der Gesellschaft eingenistet.

Erst wenn die Frau einen Orgasmus hat, am besten einen multiplen, dann ist Mann zufrieden, denn dann war er gut. Erst wenn die Frau ihren Mann zu einem Orgasmus verholfen hat, dann ist Frau zufrieden und fühlt sich begehrenswert.

Wie sieht der Weg zu einer jeweiligen entspannten Sexualität aus? Ist das für Mann und Frau gleich? Mit welchen Mythen muss man aufräumen? Wer ist verantwortlich für eine erfüllende Sexualität?

Was braucht Frau für einen Orgasmus?

Was braucht Frau für einen Orgasmus? Was braucht Mann für einen Orgasmus? Ist es okay, wenn der Mann viel öfter kommt als die Frau? Warum haben so viele Frauen das Nachsehen beim Orgasmus?

Welche Orgasmen gibt es? Wie sieht die Lustreise zum Orgasmus aus? Kann man die Reise intensivieren und somit noch mehr genießen?

Wie sehr blockieren alte Verletzlichkeiten den fließenden Sex?

Wir begleiten Euch zu Eurer eigenen und zu Eurer gemeinsamen, individuellen Sexualität, in der der Orgasmus wieder einen entspannten Platz bekommt und als Orgasdarf die Frau und den Mann erfreut.