Seminar “OrgasMus & OrgasDarf für Paare"

Das Seminar "OrgasMus & OrgasDarf für Paare" lässt Dich Deine persönlichen Landschaften Deiner Sexualität entdecken.

Dadurch wirst Du mehr Leichtigkeit und Wahrhaftigkeit erleben mit Dir selbst und mit Deiner Partnerin /Deinem Partner.

Sicher hast Du schon einmal die Wortspielerei "Orgas-darf" anstelle des Orgasmus gehört. Diese soll ausdrücken, dass vor allem der eigene Druck, einen Orgasmus erreichen zu müssen oder Deiner Partnerin / Deinem Partner schenken zu müssen, sehr hinderlich ist für eine entspannte, überraschende und weit gefächerte Sexualität.

Sexualität an sich und das Thema Orgasmus sind in unserer Gesellschaft mit sehr vielen Tabus, Scham und Angst umgeben. Wer erzählt schon in seiner Familie oder Freunden, dass er/sie keinen Orgasmus erleben kann, dass er immer zu früh ejakuliert oder dass der Sex mit dem eigenen Partner/ der eigenen Partnerin unbefriedigend und anstrengend ist, weil zu schnell, weil zu langsam, weil ... Wer erzählt seinen Freunden und Familie, dass er/sie in ein Orgasmus Seminar geht? Dies hat alles mit Scham und Angst zu tun.

Eigenartiger Weise wird man im Fernsehen, in der Werbung, in den Einkaufsstraßen überhäuft mit sexuellen Reizen, halbnackten Frauen und Männern. Lingerie, große Uhren, breite Autos, hochhackige Schuhe versprechen einem/einer jeden Tag herrlichen Sex und ewige Liebe. Zuhause im Bett, wenn wir dann alle Sex und Liebe versprechende Utensilien abgelegt haben, sieht es dann eher karg, unkreativ und unwissend aus. Im Bett ist man sich selbst überlassen und mit sich selbst konfrontiert, mit seiner eigenen sexuellen Geschichte und allen Blockaden. Und irgendwie verhilft diese tolle sexy Uhr nicht zu diesem lustvollen, ekstatischen Orgasmus.

Es braucht die eigene Neugier zu Dir, zu Deinem Körper, zu Deiner Yoni, zu Deinem Lingam. Es braucht Deinen Mut auch die Schichten Deiner Sexualität zu entdecken, die noch im Dornröschenschlaf verweilen, Dein Nicht-Spüren von Lust, Erregung und Orgasmus werden in ein ganz neues Licht gestellt werden.

Wir werden Tabus und Übersexualisierung hinter uns lassen, unsere eigene Glaubenssätze bezüglich unserer Sexualität und Orgasmen prüfen, ob wir die behalten wollen oder uns von Ihnen verabschieden wollen. Wir werden den Weg ebenen, dass Du, dass Ihr genau Eure Sexualität und Eure Bandbreite von verschiedenen Orgasmen, Lust und Sinnlichkeit leben könnt.

Wie Deine Spuren aussehen, wie sie für Dich fühlbar werden und Du sie erkennen kannst, dabei wird Dich dieses Seminar unterstützen. Da Scham und Angst oftmals wie unüberwindliche Felsen in den Lustlandschaften stehen, werden diese Themen angemessenen Raum bekommen, um so achtsam heilen zu dürfen.

Da es keine Schulen, Lehrgänge für partnerschaftliche Sexualität und Orgasmus gibt, ist unser Seminar eine wunderbare Gelegenheit in einem sehr respektvollem und achtsamen Rahmen Dich weiter zu entdecken, Dich auszutauschen, Dir Impulse zu holen, Deine sinnlichen Spuren zu entdecken.

Seminarvoraussetzungen

Für dieses Seminar empfehlen wir Seminarerfahrungen in Selbsterfahrungsgruppen oder Tantra. Das Seminar ist nur für Paare.