Institut

Bewusster leben und lieben

Lustvoll beschenkt - im Herzen berührt

In Verbindung mit uns selbst verweben wir im achtsamen, spielerischen Kontakt herzvoll Nähe und Sexualität.

Mit sinnlichen und achtsamen Übungen verknüpfen wir all die Liebesbänder, die zärtlichen, die stillen, die neckischen, die sexuellen, die kraftvollen, die verrückten, die glühenden und die leidenschaftlichen zu spürbaren und überraschend neuen Mustern.

Scheinbar gegensätzliche und unterschiedliche Sehnsüchte führen uns in lustvolle Räume der Begegnung. Sie sind nicht mehr fern und unerfüllt, sondern direkt möglich im Miteinander, in dem Du Dich lustvoll und herzvoll beschenkt und berührt fühlst.

Seminarvoraussetzungen

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Das Seminar ist nur für Paare.

Teilnehmerstimmen zum Seminar

von Uwe

Hallo Kerstin und Roland,
Durch euer Seminar wurde unsere Ehe auf wunderbare Weise wiederbelebt. Herzlichen Dank!

von einer Frau aus Österreich

Lustvoll beschenkt - im Herzen berührt
Liebe Kerstin, lieber Roland! Mit großer Verspätung, aber nicht weniger herzlich mein Dank an Euch beide für dieses wunderbare, berührende Seminar, das wir auch als "nicht so richtiges Paar" mit Euch erleben durften. Sehr ehrlich, sehr direkt mit meinen Bedürfnissen und Wünschen konfrontiert, und wieder einmal durfte alles sein, war alles spürbar willkommen: Freude, Lust, Spaß, Zärtlichkeit, Ängste, Unsicherheit, bedingungslose Ehrlichkeit, Traurigkeit, Weinen und Lachen.
Immer auch mit etwas Aufregung im Vorfeld, was so ein Seminar wohl an Unerwartetem bringen könnte, wenn´s so in die Tiefe geht...wie z.B. mit der Übung der Herz-Sex-Wünsche... Grandios das "Herzsprechen" - ich nehm es als grenzgeniale Kommunikationsmöglichkeit für Beziehungen und damit als Wert-volles Geschenk für mein ganzes restliches Leben wahr!
Und wundervoll Euer So-Sein, Eure eigene Offenheit und Ehrlichkeit, Eure eigene Verletzlichkeit - wie schön Euch erstmals erleben zu dürfen! Und wie schön, dass Ihr das Paar-Jahrestraining weiterführen werdet, ich freu mich schon sehr darauf, wann auch immer das sein wird