Seminare 60PlusMinus

Christine Welter

Lothar Welter

Diese Seminare sind für ältere Erwachsene im Alter um die 60 Jahre

Unsere 60PlusMinus Seminare sind für Männer und Frauen, die reich an Lebensjahren sind und die ihre Lebendigkeit, Sinnlichkeit und Lebenslust mit anderen teilen wollen.

Diese kostbare Zeit ist ein Geschenk, das Du dir selber machen kannst.

Dabei erlebst Du, wie wundervoll es ist, Dich in deiner Sinnlichkeit in authentischer Nähe zeigen zu können. Wir kreieren gemeinsam neue Liebesbilder, legen alte Konditionierungen ab und entwickeln Lebensziele für ein berührtes, lust- und sinnvolles Leben.

Wir entdecken, tauschen unsere Erfahrungen aus, reflektieren und lassen uns dabei gut gehen!

Seminare

Termin

Seminarleitung

Feuer der Sinnlichkeit So. 12.03. – Mi. 15.03.2023 Christine & Lothar
Intimität braucht Mut So. 16.07. – Mi. 19.07.2023 Christine & Lothar
Wilder Frieden So. 12.11. – Mi. 15.11.2023 Christine & Lothar

„Herzensbande 60Plus“

Sinnlichkeit, Erotik und Sexualität in der Lebensphase 60Plus finden in unserer Gesellschaft sehr wenig Platz. Wir wollen dies sichtbar machen, denn viele Menschen in dieser Altersstufe leben alleine und wünschen sich verlässlichen und verbindlichen Austausch im tantrischen Sinne bis hin zum Kontakt.

Damit dies möglich wird haben wir vor längerer Zeit das Herzensbande-Forum 60Plus im Internet gestartet und einen „Geschützten Bereich“ eingerichtet, in dem ein schriftlicher Austausch untereinander erfolgen kann.

Wenn Du Mitglied in der HerzensBande 60Plus werden möchtest, dann sende uns eine E-Mail mit Deinem Vornamen und Nachnamen an info@bewusster-lieben.de. Wir schicken Dir dann die Zugangsdaten zu und Du kannst Dich im Geschützten Bereich mit Deinem Anliegen schriftlich austauschen und beteiligen.

 

>> Hier << kommst Du zum geschützten Bereich der „HerzensBande 60Plus“

 

In diesem Jahr laden wir zu einem ganz besonderen Herzensbande-Treffen auf Kreta ein.
Näheres erfährst Du in diesem PDF-Flyer hier!

Seminar „Feuer der Sinnlichkeit“

In unserem Älterwerden begegnet uns immer wieder die Frage, wie wir unser Feuer der Sinnlichkeit wachhalten können und wie es unseren Alltag bereichern kann. Mehr und mehr wollen wir erfahren, wie wir es ungehindert zulassen und in unserer ureigenen Schönheit leben können.

Seminar „Intimität braucht Mut“

Oftmals begnügen wir uns im Miteinander mit einer Harmonie, die uns in Wirklichkeit nicht mehr genügt, weil sie zu viele Kompromisse von uns abverlangt. Eine Intimität jedoch, die über Harmonie oder eine Kuschelintimität hinaus geht, braucht Mut, sich mit all seinen Gefühlen zu zeigen.

Seminar „Wilder Frieden“

Welch eine wunderbare Metapher! Wie wäre es, wenn wir in unserer Sexualität genau das erleben könnten: einen Frieden, der uns ganz und gar erfüllt, der lustvoll und kraftvoll sich zeigen darf? Wild und sanft, begehrend und loslassend, ängstlich und mutig – laut und leise sich dieser Kraft hingebend, die immer noch in uns ruht und nicht auf jugendliche sexuelle Ideale zurückgreifen muss.