Ausbildung MännerFreiheit

Coach Männerthemen

Fortbildungen für folgende Berufsgruppen

Psychologen, Trauma-Therapeuten, Psychotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte, Menschen in Führungspositionen und sozialen Berufen

Beginn der Ausbildung
Fr. 08.02. 20:00 — So. 10.02.2019 16:00
Ausbildungsleiter: 
Michael Zieger

 

Seminarhof Sonnentor

88410 Bad Wurznach-Eintürnen

www.seminarhof-Sonnentor.de

Seminarhaus Paki Eschbachhof

72218 Wildberg-Schönbronn

www.seminarhaus-paki.de

 

Fragen an:  info@bewusster-lieben.de

Ausbildungstermine und Ausbildungsgebühren

Ausbildungstermine

1. Termin: Do. 14.02.2019 20:00 Uhr bis So. 17.02.2019 16:00 Uhr
„In Frieden mit mir und meiner Mutter“
im Seminarhof „Sonnentor“

2. Termin: Do. 11.04.2019 20:00 Uhr bis So. 14.04.2019 16:00 Uhr
„In Frieden mit mir und meinem Vater“
im Seminarhof „Sonnentor“

3. Termin: Fr. 14.06.2019 20:00 Uhr bis So. 16.06.2019 16:00 Uhr
„Mann-Sein neu entdecken“
im Seminarhaus „Paki“

4. Termin: Fr. 19.07.2019 20:00 Uhr bis So. 21.07.2019 16:00 Uhr
„Liebhaber und Krieger des Herzens“
im Seminarhaus „Paki“

5. Termin: Fr. 13.09.2019 20:00 Uhr bis So. 15.09.2019 16:00 Uhr
„Mann-Sein und Beziehung leben“
im Seminarhaus „Sonnentor“

6. Termin: Fr. 13.12.2019 20:00 Uhr bis So. 15.12.2019 16:00 Uhr
„Männliche Sexualität“
im Seminarhaus „Paki“

Kosten

Die Ausbildung „MännerFreiheit“ kostet 1.880 €.
Bei Anmeldung und Bezahlung bis zum 14.1.2019 gilt der Frühbucherpreis von 1.460 €.

Anmeldung

Die Anmeldung für die Ausbildung MännerFreiheit muss schriftlich erfolgen.
Bitte hierzu die entsprechenden Anmeldeunterlagen anfordern.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten daher um rechtzeitige Anmeldung.

Ausbildungsleitung „MännerFreiheit“

Michael Zieger

Ausbildungsprüfung „MännerFreiheit“

Die Ausbildungsabschnitte der Ausbildung „MÄNNERFREIHEIT“

In Frieden mit mir und meiner Mutter
In Frieden mit mir und meinem Vater
Mann-Sein neu entdecken
Liebhaber und Krieger des Herzens
Mann-Sein und Beziehung leben
Männliche Sexualität

Abschlussprüfung mit Zertifikat

Die Abschlussprüfung erfolgt mit einen Computer-basierenden Fragenkatalog. Nach erfolgreichem Abschluss bestätigen wir die Ausbildung mit einem Zertifikat. Die Ausbildung  kann mit Rechnung und Zertifikant geltend gemacht werden.

Ausbildungsbeschreibung “MännerFreiheit“

Die Ausbildung MÄNNERFREIHEIT

Das ist das Herzstück unserer Männerseminare, sozusagen die Heldenreise! Es ist eine Wachstumsreise mit insgesamt 6 Männer-Seminaren in denen Du die Möglichkeit hast Deinen wichtigsten Themen zu begegnen.

Du wirst Dich in einer sehr kraftvollen und zugleich achtsamen Weise entdecken können. Und Du wirst Werkzeuge erlernen, die Dich darin unterstützen werden das Leben zu leben, das Du wirklich, wirklich leben möchtest.

Es ist ein unglaubliches und oft sehr bewegendes Geschenk für uns Männer, erleben zu dürfen, wie wir selbst unser Feld der Möglichkeiten erweitern können. Wie wir aus Ohnmacht, dem Hamsterrad des Lebens und/oder des Berufes aussteigen, und es in Mein ganz eigenes erfülltes Leben verändern können.

 

Die Seminare der Ausbildung „MÄNNERFREIHEIT“

1. Termin: Seminar In Frieden mit mir und meiner Mutter

2. Termin: Seminar In Frieden mit mir und meinem Vater

3. Termin: Seminar Mann-Sein neu entdecken

4. Termin: Seminar Liebhaber und Krieger des Herzens

5. Termin: Seminar Mann-Sein und Beziehung leben

6. Termin: Seminar Männliche Sexualität

 

Themenbereiche

– Bewegungs-, Tanz- und Atem-Meditationen

– Bewusstes Erleben und Umgang mit allen Gefühlen und Emotionen

– Wahrnehmen von Scham, Schuld und inneren Begrenzungen

– Einüben von Werkzeugen für den Weg in die eigene Freiheit

– Wahrnehmen und mitteilen der eigenen Wahrheit

– In Kontakt kommen mit der eigenen Individualität und Würde

– Wahrnehmen der Verbindung von „Sex, Herz und Bewusstsein“

– Heilungswege für die eigene Sexualität

– Sich in seiner Verletzlichkeit zeigen als eigene Kraftquelle erleben

– Eigener Schutzraum und Abgrenzung als Selbstliebe wahrnehmen

– Wahrnehmen und ankern eigener Ressourcen, sowie die Entwicklung von Heilungssätzen

– Spüren und weiterentwickeln der Liebe zu sich selbst

– Zeigen der eigenen Verletzlichkeit, als Weg aus dem Teufelskreis von Verteidigung und Beschuldigung

– Den eigenen Körper wieder spüren, als bewussten Umgang mit Gedanken und eingeübten Verhaltensmustern

– Sich erleben und heilen, als gleichwertigen Mann unter Männern

– Sich heilsame Pausen schenken, statt unbewusst zu agieren