Institut

Bewusster leben und lieben

Intensiv-Seminar “Heilung für Dein Inneres Kind”

Das Seminar zeigt neue Wege auf, in einen sanften Kontakt mit dem verletzten “Inneren Kind” in uns zu kommen.

Alte unverarbeitete Erfahrungen hindern uns in der Partnerschaft Liebe und Intimität zu leben. Wir erfahren oft Frustrationen, Enttäuschungen und Konflikte. Das Seminar unterstützt Dich mit der Angst vor Trennung oder Verlassenheit umzugehen.

Die liebevolle und achtsame Verbindung mit unserem inneren Kind gibt uns die Möglichkeit, sich von alten Abhängigkeiten zu befreien und Konflikte in unseren Beziehungen zu lösen und daran zu wachsen.

Schwerpunkt wird der Umgang mit alten Verletzungen sein, die in Beziehungen ausgelöst werden

Du kannst im Seminar die Kraft und Lebendigkeit Deines "Inneren Kindes" entdecken und wesentliche Heilungswerkzeuge lernen, damit Du in Deinem Alltag die Türen zu Deinem Wachstum und Deiner Heilung öffnen kannst und Deine Verletzlichkeit nicht mehr ausagieren musst.

HerzSprechen® erleben


In diesem Seminar zeigen wir Dir das HerzSprechen® und Du kannst dieses Kommunikationstool in einer Übung erleben.

Jede(r) Seminarteilnehmer(in) bekommt kostenlos ein HerzSprechenSet-PREMIUM mit Zugangsdaten zu den HerzSprechen-Schulungsvideos auf dem Seminar geschenkt.
Wert: 39,90 €.


Alle Infos zum HerzSprechen® findest Du unter:
HerzSprechen.TV

BodyHealingMassage® erleben


In diesem Seminar zeigen wir Dir ausführlich die BodyHealingMassage® und Du kannst sie in einem Heilungsritual erleben.

Wir zeigen Dir, wie Du eine Energiequelle in Deinem Körper entdeckst und aktivierst. Danach suchst Du Deinen Heilungsort und verbindest die Energiequelle mit Deinem Heilungsort. Du kannst damit körperliche oder psychische Beschwerden lindern oder auflösen.

Du bekommst wohltuende Energie und nährst verletzliche Teile Deiner Sexualität. Du erlebst mit der BodyHealingMassage® meditative, respektvolle, entspannende Berührungsräume.

Jede(r) SeminarteilnehmerIn bekommt den Zugang zum Videokurs BodyHealingMassage®-PREMIUM mit über 40 Videos kostenlos zugeschickt.
Wert: 59,90 €


Es sind folgende Videos enthalten:
- Ablauf der Massage an einer Frau
- Ablauf der Massage an einem Mann
- Heilungsstrukturen zur Sexualität

Es sind über 40 Heilungsstrukturen aus folgenden Bereichen enthalten:
- Sexualität
- Herzbereich
- Körper
- Organe
- Psychische Symptome

Alle Infos zu BodyHealingMassage® findest Du unter:
BodyHealingMassage.TV
Videos von Frauen, Männer und Paaren zur BodyHealingMassage

Seminarvoraussetzungen

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung geeignet. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.

Teilnehmerstimmen zum Seminar

Petra

etwas unsicher bin ich zu dem Seminar „Heilung des inneren Kindes“ gekommen, mit frohem Herzen bin ich nach Ende des Wochenendes gefahren.
Durch die stimmige Wegbegleitung von Sabine, der Assistenten und der ganzen Gruppe war es mir möglich, mich auf eine Gefühlswanderung einzulassen.
Der Weg war für mich neu, doch ich merkte bereits am ersten Abend, dass ich mich für den „richtigen“ Weg entschieden hatte: Es war Raum und Zeit für mich, wie mir ist, für mein inneres Kind, für Mut zu „alten“ Gefühlen, für Tränen, für Trost und Freude. Der Weg ist das Ziel: Ich habe durch dieses Seminar wertvolle Erfahrungen erfühlen dürfen, die mich auf meiner weiteren Lebenswanderung immer wieder tragen werden.
Das ist für mich UND meinem inneren Kind sehr wertvoll. Herzlichen Dank dafür!!!

Katharina

Liebe Sabine, ich möchte mich ganz herzlich für das wunderbare Wochenende, das meinem inneren Kind & mir gewidmet war, bei Dir bedanken. Ich habe dort das Werkzeug bekommen, das ich brauche, um eine nachhaltige Verbindung aufzubauen und ich kann nur sagen, dass ich in regem Kontakt bin und es mir (oder besser gesagt uns) sehr, sehr gut tut. Deine feinfühlige Art und Deine Fähigkeit, irgendwie immer das Richtige im richtigen Moment zu sagen, haben es mir leicht gemacht, mich willkommen zu fühlen und mich total auf die Gruppe und die Übungen einzulassen. Danke auch an Anja & Ulf!
Viele Grüße Katharina

Roland aus München

Liebe Sabine,
lieber Michael,
mit verhaltener Neugierde kam ich zu den beiden Seminaren "Heilung für Dein inneres Kind" und "Männliche Sexualität" .....
Wohltuend beschenkt und mit großer innerer Bereicherung bin ich wieder nach Hause zurück gekehrt. Wunderbare innere Einblicke und Erfahrungen dieser Qualität und mit solch einfühlsamer professioneller Anleitung habe ich so noch nicht erleben dürfen.
Dafür danke ich beiden Teams von Herzen - Roland

Ernst

Lieber Peter, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars v. 19.06.
Ganz leise innehaltend, wie selbstverständlich und doch verwundert nehme ich die, im Nachgang des Seminars gefühlten Bilder und inneren Bewegungen, mit Dank in mir wahr - ohne sie interpretieren zu wollen. Lebendigkeit, Freude und Neugier begleiten mich grad sehr. Es drängt nach Authentizität.
Danke Peter für die sichere und kompetente Begleitung, für dein "so sein" und für den Satz: "Laßt Konzepte los"...
In Verbundenheit
Herzliche Grüße an alle
Ernst

Mario aus Frickenhausen

Lieber Peter,
unbeschreiblich, was ich in einem so kurzen Wochenendseminar (Heilung für dein inneres Kind) lernen und spüren durfte!
Nach Jahren der eher intellektuellen Auseinandersetzung mit den essentiellen Themen meines Lebens und vielen Seminaren (auch mit kreativen Elementen und Körperarbeit), führte das am Wochenende Erlebte zu einer deutlichen Aufhellung meines Bewusstseins. Darauf kann ich aufbauen.
Nochmals Danke an dich und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Reise.
Herzliche Grüße
Mario

Christine

Lieber Peter, ich möchte dir danken für das wundervolle Seminar "Heilung für dein inneres Kind" vom 19. bis 21.6. im Eschbachhof im Schwarzwald.
Ich habe sehr viel dazugelernt über Umgang mit alten Verletzungen aber auch meine verschüttet geglaubten Ressourcen ausgepackt. Deine Kompetenz auf dem Gebiet der Traumaheilung ist wirklich bemerkenswert! Ich freue mich auf weitere Kurse, es gibt für mich kein besseres Konzept als den tantrischen Weg. Vielen vielen Dank für alles, liebe TeilnehmerInnen, auch ihr habt dazu beigetragen, dass ich wieder ein Stück Heilung erfahren durfte.
Peter, vielen lieben Dank für Robinson, meinen kleinen großen starken Begleiter...
Danke, bis zum nächsten Mal, deine Christine

Klaus Ilzhöfer aus Tegernbach

Liebe Eva und lieber Peter,
ich bin euch unendlich dankbar, dass ihr diese tolle Arbeit mit und an Menschen tut.
Es war nun das vierte Wochenendseminar, das ich mit euch beiden und vielen wertvollen lieben Menschen erleben durfte. Mir wurde seit ca. 1 Jahr klar, dass ich mich um mein inneres Kind kümmern muss und habe mich so die letzten Monate total dafür geöffnet.
Noch im Flow vom letzten Seminar vom Wochenende davor bin ich in das Seminar ?Heilung des inneren Kindes? gegangen in der Gewissheit, es wird sich viel tun. Das Seminarhaus unmittelbar an der Illerschleife ? so fast ein wenig am Ende der Welt ? hat sehr starke positive Energien.
Was ich dann in den beiden Tagen erlebt habe, hat jegliche Vorstellungskraft übertroffen. Immer wieder traf ich genau im richtigen Zeitpunkt auf die richtigen Menschen in der Gruppe, die einerseits mir zur Heilung dienten. Anderseits konnte ich für sie eine Hilfe bei ihrer Heilung sein. Das ist ein tolles Gefühl.
Bei meiner Reise in die Kindheit begegnete ich sehr vielen verletzten Situationen, die vor mir standen, als wäre es gestern gewesen. Als ich in den Situationen der Verletzungen war, war da weniger Schmerz als Verstehen meiner Handlungsweisen und Reaktionen. Auch durfte ich sehr schöne Situationen der Kindheit hautnah vor Augen haben. Ich konnte unter die Kindheit einen dicken Strich ziehen und sagen: ? Es ist wie es ist. Die Vergangenheit ist unabänderbar. Dein Leben liegt vor dir?. ‘Ich konnte sehen und erleben, dass alles was ich brauche, bereits da ist.
In einer der Meditationen erlebte ich, wie aus dem kleinen frechen Elefantenbaby ?Early Klaus? ein kraftstrotzender laut brüllender Elefant im Urwald wurde (Freiheit) Oh tat das gut!!!
Am Ende des Seminars war ich von der erlebten Fülle total überwältigt, überglücklich und tief dankbar. Am Montag danach war es mir nicht möglich meine Empfindungen hier zu schreiben. Das war einfach eine unendliche Fülle und überhaupt nicht geordnet. In der vergangenen Woche konnte ich schon sehr viele Erkenntnisse real umsetzen. Viele Situationen sind sehr gut verlaufen, weil ich mit einer anderen Einstellung durchs Leben gehe und mit den Verletzungen umgehen kann. Ich wünsche mir, dass ich immer mehr ganz bei mir bleiben kann. Heute, eine Woche nach dem Seminar, durchzieht mich eine tiefe friedevolle Dankbarkeit.
Ein herzliches Dankeschön an die lieben tollen Menschen in der Gruppe. Manche sind zu meinen Freunden geworden.
Klaus

Inge aus München

Liebe Eva, lieber Peter,
vielen Dank für das wunderschöne, tiefgehende Seminar -Heilung des inneren Kindes-. Das Wochenende hat wirklich viel Spaß und Freude gemacht und meine Lebenseinstellung positiv verändert. Ich werde noch lange von der kraftvollen Energie der Gruppe zehren und hoffentlich meine alten Elefantenpfade nachhaltig verlassen haben. Euer Newsletter ist dabei sehr hilfreich! Ich werde bestimmt bald wieder zu einem Eurer Seminare kommen.
Namaste
Inge

Reinhard aus Buxtehude

Liebe Eva, lieber Peter,
als ich mir vornahm mal wieder ein Seminar bei „bewusster-lieben...“ mitzumachen war mir schon klar, dass das für mich ein bewegtes Wochenende wird. Nun war ich bei dem Seminar „Heilung für Dein inneres Kind“ dabei. Höhen und Tiefen habe ich erlebt und dabei wieder viel über mich gelernt. Die Gruppe hat mich getragen und ich konnte reichlich abgeben. Die Freude und Lebenskraft überwiegt und hält an...
Ich danke Allen für dieses schöne Wochenende. Vielleicht sieht man sich mal wieder, ich bin auf jeden Fall wieder dabei!
Namasté
Reinhard

Stefan Naschberger aus Tirol

hallo Leute,
Vor einer Woche war ich auf dem Seminar "Heilung für dein inneres Kind".
Es war ein sehr intensives Wochenende und ich bin froh, diesen Schritt getan zu haben. Ich möchte mich auf diesem Weg bei dir Eva und bei dir Peter auf das herzlichste bedanken. Durch diese Erfahrungen bin ich einen Schritt weiter auf meinem Weg gegangen und die Begegnungen mit so vielen wundervollen Menschen ist einfach nur schön.
Danke
Stefan

Renate

Ich habe nicht gedacht, wie sehr sich mein Lebensgefühl an nur einem Wochenende verändern kann. Ich fühle mich kraftvoll, lebendig, im Glücksrausch mit meinem Mann, obwohl - oder vielleicht gerade weil ich alleine im Seminar war.
Danke an Peter, Eva, Sonja, Reinhard

Joachim aus aus Moosburg

Hallo Ihr Lieben,
gestern schon wollte ich etwas loswerden, doch es ging irgendwie nicht. Heute am dritten Tag nach dem Seminar hat sich das was ich erlebt habe immer noch nicht gesetzt. Immer noch bin ich tief aufgewühlt, von dem was ich erleben durfte.
Danke Peter, Eva und dem Rest der Gruppe Ihr habt mir sehr geholfen meinen Weg, den ich begonnen habe weiter zugehen. Auch ich habe zu Hause ein verletztes Kind, das mich nicht loslassen will. Ich wundere mich (und nicht nur ich) wie ich das permantent Toben aushalte. Aber ich habe gemerkt, das eine Kraft in mir ist, die an dieser Aufgabe wächst.
Nochmals allen Dank und alles Liebe
Joachim

Claudia

Ein herzliches Hallo an Alle,
ein wundervolles und emotionsstarkes Wochenende ging gestern für mich im "Knaubenhof" zu Ende. Heilung für das verletzte, innere Kind: Ein Thema dem ich mich lange nicht stellen wollte, welches mein Leben aber stark beeinflusste und wie ich heute weiß, mich daran hinderte ein erfülltes und glückliches Leben zu genießen. Ich wusste vorher, es gibt für mich fast die ganze Bandbreite an Gefühlen zu erfahren und zu leben. Von Liebe, Freude, Angst, Wut und Trauer bis zu Zuwendung, Geborgenheit, Sicherheit und liebevoller Annahme. Ich weiß aber auch, dass ich mich im geschützten Rahmen dieser Seminare sicher und gehalten fühle kann und genau deshalb habe ich den Mut mich so zuzeigen und zu leben wie ich bin. Ich holte mein "Kind" dort ab, wo es verletzt wurde und sich noch heute unbewusst unangemessen "kindlich" verhält. Nur so kann ich über Annahme und Erkenntnis ein Muster auflösen und die Energie transformieren und für ein erfüllteres Leben einsetzen.
Als erwachsene Frau erkenne ich mehr und mehr meine eigene Verantwortung und gestatte mir endlich den manchmal nicht leichten aber wertvollen Prozess des Loslassens.
Es viel mir auch nicht leicht bestimmte Teile in mir anzunehmen. Da gibt es ein kleines braunes Stofftier das zu mir „gefunden“ hat. Brrr, wie grässlich fand ich es anfangs. Alle anderen Stofftiere fand ich schön und liebenswert, nur meins nicht. Recht schnell wurde mir bewusst, dass es ein Teil meiner selbst war, den ich da ablehnte. Durch Übungen und Meditation betrachtete ich "ihn" später aus einem anderen Fokus. Anfänglich sah ich den (die) Bockige und Zickige, dann kam der (die) Unangepasste dazu. Der (die) raufende und tobende ergänzte die ersten Teile. Da war auch noch ein Gefühl von animalischer Wildheit, sich gehen lassen und ausleben, sich der einengenden Grenzen bewusst werden und sie auflösen.
Und nicht zuletzt war da der (die) sich öffnende, Vertrauen schenkende und sich nach Schutz, Geborgenheit und Zärtlichkeit Sehnende. Plötzlich war "er" in seiner Art liebenswürdig, weil absolut individuell.
Kann es sein, dass ich auch "hässliche" Seiten in mir sehen und annehmen sollte ;-) ganz sicher doch.
Und als ich "ihn", also MICH endlich annehmen konnte, sah ich meine verletzte Seele, meine Eigenart, meine ureigenste Wesensart. Meine Individualität und genau die macht mich zu dem was ich bin. Einem Menschen mit Ecken und Kanten, liebenswert, wertvoll (Heilsatz und Herzenswunsch, danke), hingebungsvoll, verstehend, und einfühlend, aber auch ungeliebt, streitbar, und unvollkommen. All DAS hielt ich in meinen Händen. Dieses kleine geliebte Stofftier ziert heut meine Wohnung und darf mit in mein Heiligtum, mein Schlafzimmer :-)
Was habe ich bisher alles nicht gelebt? Unangepasstheit, schwimmen gegen den Strom, endlich frei leben, wirkliche Lebendigkeit und Wildheit. Raus aus dem Mainstream. Unsicherheiten annehmen, Urvertrauen und Glauben. Meine Grenzen erkennen und setzen, laut nein sagen, aber auch meine Bedürftigkeit zeigen und sie beim Namen nennen und darum zu bitten, mir meine Wünsche und Bedürfnisse zu erfüllen. Ich möchte ihn weiter gehen, den Weg der Bewusstheit und Selbsterkenntnis, so dass mein inneres Kind keine hohen Mauern aus Steinen und stachligen Heckerosen als Schutzschild mehr braucht, sondern sich in seiner Verletzlichkeit zeigen darf. Ich erlebte völlig unbeschwerte Momente wie in meiner ganzen Kindheit nicht. Raufen und toben, streicheln und umarmen, lachen und verspielt sein. Mich zeigen wie ich bin.
Da war auch die unangepasste, bockige und wütende Kleine, die sich zurücknehmende und sich zurückziehende.
Alles hat seine Daseinsberechtigung.
Durch Berührung und Nichtberührung hab ich die größten und tiefsten Verletzungen in meinem Leben erfahren und genau mit dem selben "Mittel" geh ich den Weg der Heilung. Gefühle und Tränen zeigen, wurde mir als Kind verwehrt und ich beginne jetzt als reife Frau mir meine Gefühle zurück zu erobern und sie als unendlich wertvoll zu betrachten und heilsam zu spüren. Da muss ich doch glatt aufpassen, dass ich den Suchtcharakter von Selbsterfahrungsseminaren mit Peter nicht unterschätze ;-) Ich fühle mich total erfüllt und glücklich, wenn ich auch weiß, nichts ist so veränderlich wie Gefühle, bin ich doch unheimlich dankbar für die vielen schönen Begegnungen, Berührungen, Eindrücke, Worte, Erfahrungen und Erkenntnisse.
Sie alle bereichern mein Leben und erfüllen mich mit tiefer Dankbarkeit.
Zwei Menschen möchte ich sagen, dass sie für mich was ganz Besonderes sind. Einer sagte ich es ins Ohr ;-) und einer weiß es, fühlt es, ganz sicher ?
Allen ein Danke für die schöne Zeit.
Ich bin froh, dass es euch gibt, Peter und Eva. Euch und eure Seminare. Seit liebevoll umarmt.
Herzliche Grüße aus Dresden
Claudia

Ramona aus Vogtareuth

Ich möchte mich bei allen Teilnehmern des Seminars "Heilung für Dein inneres Kind" bedanken. Mein besonderer Dank geht an Peter, für seine liebevolle und achtsame Unterstützung. Ich selbst kannte dieses Seminar und fand es auch sehr passend für meinen Partner. Also schenkte ich ihm dieses Seminar zum Geburtstag. Eigentlich habe ich mir selbst damit das größte Geschenk gemacht, das wurde mir aber erst bewusst, als Dieter wieder daheim angekommen war. Ich habe dank Eurer Hilfe nun einen Partner an meiner Seite, der nun wieder ein Stück bereiter ist, mit mir den Weg in ein bewussteres Leben zu gehen und ich mich nicht mehr allein auf den Weg machen muß. Dafür bin ich der gesamten Gruppe unendlich dankbar. Uns allen wünsche ich aus tiefstem Herzen, dass wir uns immer weiter dem eigenen Kern nähern und uns unsere Einzigartigkeit immer mehr bewusst wird. Wir haben die Unterstützung von Peter und Anette und das ist ein wundervolles Gefühl.
DANKE!

Dieter aus Vogtareuth

7.4.- 9.4. Heilung des inneren Kindes. Zum 1. Mal war ich allein auf einem Seminar bei Peter, fühlte mich erst etwas allein, aber im Laufe des Wochenendes habe ich erkannt, wie wichtig es ist, auch mal ganz allein etwas für mich zu tun, ohne Partnerin. Meine Partnerin profitiert nun ja auch davon, dass ich Kontakt zu meinem inneren Kind aufgenommen habe und wieder ein Stück mehr zu mir gefunden habe, meinem Kern näher gekommen bin. Ich sage allen wundervollen Menschen ein großes DANKE, auch ihr seid mir eine große Hilfe gewesen. Ebenfalls bedanken möchte ich mich bei Peter, der dieses Seminar ebenso professionell leitete, wie ich es von den Paarseminaren gewohnt war.

Nicole aus Weißenburg

Neue Welten zu entdecken wird dir nicht nur Glück und Erkenntnis, sondern auch Angst und Kummer bringen. Wie willst du das Glück wertschätzen, wenn du nicht weißt, was Kummer ist? Wie willst du Erkenntnis gewinnen, wenn du dich deinen Ängsten nicht stellst? Letztlich liegt die große Herausforderung des Lebens darin, die Grenzen zu überwinden und so weit zu gehen, wie du dir niemals hättest träumen lassen. Sergio Bambaren Tief berührt bin ich immer noch von dem Seminar zur Heilung meines inneren Kindes. Möchte auf diesem Wege all die besonderen Menschen grüßen die mir dort begegneten und nochmals DANKE sagen, für die wertvolle und schöne Zeit. Alles Liebe Nicole

Uwe aus Dortmund

Hallo Liebe Leute, das war die beste Entscheidung die ich seit langem getroffen habe, den Mut aufzubringen mich auf die Reise zur inneren Wahrheit zu begeben. Für mich eines der beeindruckendsten Erlebnisse die ich bisher hatte. In diesem Seminar kam ich mir auf eine Weise näher, die ich mir vorher nicht vorstellen konnte. Das ich über Begegnungen mit anderen Menschen zu mir finde war mir fremd. Was ich erlebte machte mir deutlich dass es an der Zeit war etwas zur Heilung meines inneren Kindes bei zu tragen und dies tat ich dann am vergangenen Wochenende. Ich möchte mich über diesen Weg noch mal bei all den Lieben Menschen, die mir auf meiner Reise bisher begegneten von ganzem Herzen bedanken. Und nicht zu letzt gilt Peter mein besonderer Dank, der mir durch seine Art und Weise die für mich nötige Sicherheit gab. Vielen Dank, euch allen. Ich wünsche allen die schon bis hierhin gekommen sind den nötigen Mut für den nächsten Schritt.
Liebe Grüße, Uwe

Bernd aus Bretten

Hallo ihr Beiden, sieben Wochen ist es schon wieder her, dass ich an eurem Seminar "Heilung für dein Inneres Kind" teilnehmen durfte. Der Impuls, der mit eurer Hilfe an diesem Wochenende angestossen wurde, treibt mich aber immer noch vorwärts auf dem Weg zu mir.
Danke Bernd

Alexandra aus Augsburg

Liebe Anette, lieber Peter, vielen Dank für das liebevolle Seminar "Heilung für das innere Kind". Es war ein sehr schönes Wochenende, an dem ich für mich wichtige Erfahrungen gemacht habe. Lieben Gruß

Ramona aus Vogtareuth

Seminar: Heilung inneres Kind. Liebe Anette, lieber Peter, auch dieses Seminar hat mir wieder zu mehr Bewusstheit und Wachstum verholfen, dafür danke ich Euch sehr. Ebenso ein DANKE für Eure liebevolle, wertschätzende Art, diese Seminare zu leiten. Außerdem danke ich auch der gesamten Gruppe für die Offenheit und Ehrlichkeit in der man sich begegnete. Keinen von Euch hätte ich missen mögen. Es ist immer wieder ein großes Erlebnis für mich, diese Seminare besuchen zu dürfen.(Es war mein 4.).

Martina

Seminar "Inneres Kind" 7.-9.10. Es war für mich etwas ganz besonderes! Nochmals herzlichen Dank an Euch, Anette u. Peter. Liebe Grüße an alle Seminar-Leute
Gruß Martina

Ursula aus Eichstätt

Ich habe mich schon lange nicht mehr so lebendig und ganz gefühlt wie nach der Reise zu meinem inneren Kind. Heilung kann natürlich an so einem Wochenende nicht geschehen, aber der Hauch einer Ahnung, ein Schritt auf einem heilenden Weg. Und dann die Begegnungen mit den anderen, so unterschiedlich und schön! Ich empfinde viel Dankbarkeit.

Thomas

Liebe Anette, lieber Peter, meinen herzlichsten Dank an Euch für die Teilnahme am Seminar "Heilung für Dein inneres Kind" Anfang Oktober im Knaubenhof. Ich bin mit einer hohen Bereitschaft zu dieser Reise zum inneren Kind in dieses Seminar gegangen und meine Wünsche und Vorstellungen wurden übertroffen. Die Auswahl der Meditationen zum Kontakt mit dem Kind und die begleitende Musik waren liebevoll getroffen, der Höhepunkt des Seminars, das Ritual der Aussöhnung, war für mich sehr berührend. Aber ich möchte auch noch ein paar Kritikpunkte los werden:- Die Gruppe war zu gross im Hinblick auf die Räumlichkeit und auf diese sehr intime Arbeit.- Der Aspekt der Spiritualität ist für mich während des Seminars viel zu kurz gekommen. Ich bin überzeugt, dass das Erschliessen dieser Resource sehr hilfreich für diese Arbeit ist. Vielen vielen Dank noch mal und Grüsse vom Bodensee

Gerhild aus Buxtehude

Danke für das liebevoll geführte Seminar: Heilung für Dein inneres Kind.

Claudia

Zum Seminar " Heilung für dein Inneres Kind". Es war Raum gegeben, sich auf Übungen einzulassen, die scheinbar leicht waren. Um so erstaunlicher ,wie der Blick frei wurde auf sein eigenes Inneres Kind, wie dicke Vorhänge ,die zur Seite geschoben werden. Durch diese schöne große Gruppe tat sich eine Fülle auf, die diesen Raum mit einer Energie füllte die bis nach innen spürbar war. Ich konnte viel ungeahnte Energie abgeben und habe so viel ungeahnte Energie geschenkt bekommen. Einfach herrlich, göttlich. Wieder zu Hause angekommen kann ich mit meinem inneren Blick vieles zurücklassen und meinen Blick nach vorne richten. So fühle ich Inneres Wachstum und ich möchte mich bei all denen bedanken,die mir durch Begegnungen diese Erfahrung ermöglicht haben . Ich empfinde große Wertschätzung und sende euch herzliche Grüße.
Om Shanti

Bernd aus Bretten

Hallo Anette, hallo Peter, kaum zu Hause eingetroffen, beschließe ich das Wochenende mit einem kleinen Fest. Eine richtig ungesunde Pizza (lecker) und ein Glas Rotwein (oder zwei). Wenn ich in meinen Körper hinein höre spüre ich sogar was von ganz unten. Ist zwar nur Muskelkater von der wilden Tanzerei, aber immerhin. Ihr lest, mir geht es saugut. Und das verdanke ich euch beiden und 26 anderen besonderen Menschen, die ich auf die eine oder andere Weise wertschätzen und lieb gewonnen habe. Vielen Dank für eines der besten Wochenenden meines rund 2390 Wochenenden langen Lebens. Bernd