Paarseminar „Flowing Sex and Magic Heart“

Fr. 18.01. 20:00 — So. 20.01.2019 16:00

Eva Puhm und Peter Kammermeier

 

Seminarzentrum Sonnenstrahl

Sebastian-Kneipp-Str. 1

88353 Kißlegg

Telefon  07563/189-0

info@hotel-sonnenstrahl.de

www.seminarzentrum-sonnenstrahl.de

 

Fragen an:  info@bewusster-lieben.de

Essenz des Seminars

Offenes Herz -Fließender Sex ?

In diesem Seminar zeigen wir viele Wege auf, was eine magische Herzverbindung sein kann und welche unsichtbaren Kräfte dann auf die Sexualität wirken.  Wir zeigen, wie sich die sexuelle Kraft überall im Alltag versteckt und wie wir sie dort wieder finden können und mit ihr spielen können.

Im Spiel, im Zulassen von eigenen Impulsen, im Mutigsein, im Wiederentdecken der eigenen Spontanität entstehen neue Räume für Euch als Paar. Diese Räume können sich füllen mit allen möglichen noch nie gemachten magischen und sinnlichen Herz-Sex-Erfahrungen.

Wir schauen uns die Hindernisse an, fühlen sie, lösen sie auf und fließen manchmal auch einfach sanft drum rum. Wir spüren die Sehnsucht nach Fülle, nach intensiven sexuellen Gefühlen, nach Herzenswärme und liebender Verbindung.

In verschiedenen Begegnungsübungen könnt Ihr die Erfahrung machen, dass Sexualität leicht fließen kann und sich gleichzeitig das Herz auf magische Weise öffnet.

Seminarbeschreibung

Wie entsteht Flowing Sex?

Flowing Sex kann man nicht einfach machen, erzeugen, bewirken. Es ist wie wenn man als Nicht-Musiker plötzlich den Auftrag bekommt sich ein Musikstück auszudenken und zu spielen. Und dann soll es auch noch ein Hit werden. Das ist schlichtweg überfordernd.

In der Sexualität ist es ähnlich. Es braucht die Fähigkeit Körperempfindungen wahr zu nehmen und zwar nicht nur Yoni und Lingam, sondern überall im Körper.

Ebenso braucht es ein Fühlen mit dem Herzen und ein Verbundensein mit Deinem Bauchgefühl, damit Deine körperliche Begegnung ein „Hit“ werden kann.

Magic Heart – wie geht das?

Wenn Du das Lied auch noch mit einer zweiten Person singen möchtest, vielleicht sogar mit einer zweiten Stimme, dann braucht es ein Verbindung, ein Einstimmen auf einander. Und genau das gleiche gilt auch beim gemeinsamen Erleben der Sexualität. Erst wenn beide Partner im Kontakt mit ihrem ganzen Körper sind, sich selbst fühlen, dann kann das gemeinsam Komponieren losgehen.

Komponieren tut man aber nicht nur mit der Stimme, mit dem Instrument, mit den Ohren. Komponiert wird aus der eigenen Herzensverbindung, aus einer innerlichen unerschöpflichen Quelle heraus. Komponiert wird aus einem größeren Feld als unsere bewussten Erinnerungen und Erfahrungen reichen. Komponieren heißt etwas Neues noch nie da gewesenes in Leichtigkeit erschaffen.

Sex und Herz verbinden und gemeinsam fließen

Wenn Sexualität immer wieder neu erschaffen wird, dann bleibt sie faszinierend und erbauend und Glück spendend. Die Gefühlsschattierungen, die jeweiligen Herzensqualitäten sind bei Liebespaaren unendlich weit, genauso wie in der Musik, in der niemals alle Lieder komponiert und gespielt werden können.

Wenn im Paar, die Frau und der Mann, verbunden sind mit ihrem ganzen Körperwesen, wenn sie bereit sind das bejahende Herz zu fühlen, für Überraschungen aller Art offen sind, für spontane Liebeskringel empfänglich sind und ganz nackt als Seele miteinander sind, dann wird der Begegnungsmoment magisch tönen, dann tönt Flowing Sex gemeinsam mit Magic Heart. Dann entsteht ein noch nie gehörtes Duett, das mehr ist als die Summe der einzelnen Töne des Paares, es ist eine einzigartige Ton Melange von zwei Seelen.

Wir öffnen in diesem Seminar die Türen zu Deinem Lied und zu Eurem Liebes Duett.