Beratungsgespräche Trainerteam

Unser Trainerteam möchte unterstützende Gespräche für Menschen anbieten, die Stress wegen der Corona-Krise haben. Dies können Ängste, Beziehungsstress, Schwierigkeiten mit den Kindern, beruflicher Stress, Existenzängste, usw. sein.

Schreibe Deine Frage oder Anliegen direkt dem gewünschten Trainer/Trainerin.
Schreibe dazu wann Du am besten telefonisch erreichbar bist.
Der Trainer/die Trainerin meldet sich dann bei Dir per E-Mail oder Telefon.
Bitte habe Verständnis, dass bei vielen Anfragen die Antwort etwas dauern kann.

Wenn Du mehr über die TrainerInnen erfahren möchtest, dann klicke auf das jeweilige Foto.

Birgit Schmidberger

Charly Schmidberger

Unterstützungsangebote von Markus Ruppert

Vortrag zum Thema Angst

In diesem ausführlichen Vortrag berichtet Markus aus seiner über 15jährigen Praxiserfahrung als Heilpraktiker. Er beleuchtet das Thema Angst aus psychologischer aber vor allem auch aus körperlicher Sicht:
  • Was passiert im Nervensystem / im Gehirn
  • psychologische Betrachtung der Angst
  • Unsere Organe und deren Beteiligung an der Angst
  • Das Hormonsystem
  • Angstbeteiligung des Stoffwechsels und der Energie
  • Therapieansätze

Weitere Infos findest Du unter:
https://www.naturheilpraxis-ruppert.de/vortrag-angst/

ONLINE-SEMINARE „Zusammen kommen“

Alle 2 Wochen bietet unser Trainer MARKUS zusammen mit Partnerin KERSTIN ein kostenloses Webinar (auf Spendenbasis) zu verschiedenen Wachstumsthemen an. Die Webinare sind sehr praxisorientiert und voll mit wertvollen Übungen zum Mitmachen.

Online Seminar „Angst“

Freitag 03. April 18-19.30 Uhr
Link zur Registrierung:

Online Seminar „erotic touch – die Kunst der Berührung

Freitag 17. April 18-19.30 Uhr
Link zur Registrierung:

Online Seminar „Energiearbeit im Becken für Frau und Mann: Pussy Yoga & Power-Lingam“

Freitag 01. Mai 18-19.30 Uhr
Link zur Registrierung:

Unterstützungsangebote von Birgit und Charly Schmidberger

Tanzangebote als Angebot per Videokonferenz

Wir bieten ein “Wave-Tanzen” per Videokonferenz an. Die Erfahrung damit war sehr positiv – jede(r) tanzt bei sich zuhause und doch entsteht ein Gefühl der Verbundenheit.

Du kannst die anderen auf dem Bildschirm sehen und Dich auch sehen lassen oder auch ganz für Dich tanzen. Zum Schluss besteht auch die Möglichkeit sich auszutauschen, wenn Du das möchtest.

Die nächsten Termine erfährst Du unter www.tanz-stille.de

Meditationen

Meditation „Mein sicherer Ort“
Meditation „Die Welt im Herbst 2020“
Meditation „Schutzhülle“

Wir stellen kostenlos diese Meditationen zum Umgang mit Angst und einer neuen Sichtweise zur Corona-Situation zur Verfügung.

Diese findest Du unter www.tanz-stille.de